Miamis Superstar Bosh fällt für Rest der Saison aus

+
Chris Bosh (r) machte in dieser Saison im Schnitt 21,1 Punkte pro Spiel. Foto: Erik S. Lesser

Miami (dpa) - Der Basketball-Club Miami Heat muss für den Rest der Saison in der nordamerikanischen Profiliga NBA auf Superstar Chris Bosh verzichten. Der 30 Jahre alte Center des Champions von 2012 und 2013 wird in einem Krankenhaus wegen eines Blutgerinnsel in der Lunge behandelt.

"Chris ist okay und seine Prognose ist gut", hieß es in einer Mitteilung der NBA vom Samstag. Bosh machte in dieser Saison im Schnitt 21,1 Punkte pro Spiel.

Homepage NBA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare