Kohlschreiber in Barcelona im Viertelfinale - Nadal raus

+
Philipp Kohlschreiber spielt in Barcelona ein starkes Turnier. Foto: Michael Nelson

Barcelona (dpa) - Philipp Kohlschreiber steht im Viertelfinale des Tennis-Turniers von Barcelona. Der Augsburger setzte sich am Donnerstag mit 6:4, 7:6 (8:6) gegen den Franzosen Benoît Paire durch. Die deutsche Nummer eins trifft nun auf den an Nummer drei gesetzten Spanier David Ferrer.

Eine erneute Enttäuschung erlebte Rafael Nadal. Der achtmalige Barcelona-Champion unterlag bereits im Achtelfinale 4:6, 6:7 (6:8) gegen Fabio Fognini. Der Italiener hatte Nadal in diesem Jahr bereits in Rio de Janeiro ausgeschaltet. Nach seinem Halbfinal-Aus beim Masters-Turnier in Monte Carlo scheiterte Nadal damit auch bei seinem zweiten europäischen Sandplatz-Event in dieser Saison vorzeitig. Ab Ende Mai strebt der ehemalige Weltranglisten-Erste seinen zehnten Triumph bei den French Open in Paris an.

Ergebnis-Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare