Klare Niederlage für Dallas und Nowitzki gegen Clippers

+
An Dirk Nowitzki (r) lag es nicht: 25 Punkte erzielte der Superstar der Mavs gegen die Clippers. Foto: Larry W. Smith

Los Angeles (dpa) - Trotz einer starken Leistung von Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball- Profiliga NBA die zweite Niederlage nacheinander kassiert.

Bei den Los Angeles Clippers verloren die Texaner mit 100:120 und waren vor allem in der zweiten Halbzeit deutlich unterlegen.

Nowitzki war mit 25 Punkten bester Werfer der Mavs, die von Mitte des dritten Viertels an ohne Rick Carlisle auskommen mussten. Der Trainer wurde wegen seines zweiten technischen Fouls vom Spielfeldrand verwiesen. Dallas liegt in der Western Conference weiter klar auf Playoffkurs. Bei den Clippers, die bis auf einen Sieg an die Mavs herankamen, überzeugte vor allem Blake Griffin mit 22 Zählern. Alle Starter von Los Angeles punkteten zweistellig.

Spielstatistiken

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare