Kerber erreicht Viertelfinale beim Turnier in Wuhan

+
Angelique Kerber steht in Wuhan nach dem Sieg über Camila Georgi im Viertelfinale. Foto: Andrew Gombert

Wuhan (dpa) - Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan das Viertelfinale erreicht. Deutschlands beste Tennisspielerin besiegte am Mittwoch die Italienerin Camila Giorgi mit 6:2, 6:4.

Bei der mit 2,12 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft die Weltranglisten-13. nun auf Coco Vandeweghe aus den USA, die die Tschechin Barbora Strycova mit 3:6, 6:2, 7:6 (7:3) besiegte. Andrea Petkovic und Julia Görges waren bei dem Turnier bereits in der ersten beziehungsweise zweiten Runde ausgeschieden.

Turnierinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare