Formel 1

Hülkenberg patzt in Spanien-Qualifikation

+
Nico Hülkenberg leistete sich mit seinem Renault einen Ausritt ins Kiesbett. Foto: Joan Monfort/AP

Barcelona (dpa) - Renault-Pilot Nico Hülkenberg ist schon in der ersten Runde der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien gescheitert.

Der Formel-1-Fahrer aus Emmerich leistete sich in Barcelona zunächst einen Ausritt ins Kiesbett. Zwar schaffte es der 31-Jährige danach noch einmal zurück auf die Strecke, kam aber nicht über Rang 16 hinaus. Beim fünften Saisonlauf am Sonntag muss Hülkenberg daher von weit hinten starten und um einen Platz in den Punkterängen bangen.

Infos zur Rennstrecke

Offizielle Dokumente zu den vergangenen Rennen

Rennvorschau des Weltverbands

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare