Höchste NRW-Sportauszeichnung: Sportplakette für Heiner Brand

+
Heiner Brand

Handball-Ikone Heiner Brand hat die Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen für nachhaltiges Engagement im Sport verliehen bekommen.

Düsseldorf - "Es ist die höchste sportliche Auszeichnung, die das Land zu vergeben hat. Deshalb ist es eine große Ehre für mich", sagte der 67 Jahre alte Brand, der als Spieler und Trainer Weltmeister wurde. Er spielte seine komplette Karriere beim VfL Gummersbach in seiner Heimatstadt und war von 1997 bis 2011 Bundestrainer.

Zu den 20 Geehrten am Donnerstag gehörte auch der frühere Badminton-Europameister Roland Maywald aus St. Augustin. Vielseitigkeits-Reiterin Ingrid Klimke aus Münster sollte ebenfalls geehrt werden. Die zweimalige Team-Olympiasiegerin konnte die Ehrung aber nicht persönlich in Düsseldorf entgegennehmen. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare