NHL-Playoffs

Grubauer gewinnt mit Colorado Spiel zwei im Viertelfinale

+
Holte mit Colorado Avalanche einen Sieg gegen die San Jose Sharks: Torhüter Philipp Grubauer. Foto: Chris Brown/CSM via ZUMA Wire/dpa

San Jose (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche haben sich im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen NHL mit einem Auswärtserfolg zurückgemeldet.

Die Avs gewannen das zweite Spiel der "Best of Seven"-Serie gegen die San Jose Sharks knapp 4:3 (0:1, 2:0, 2:2). Der 27-jährige Rosenheimer überzeugte mit starken 31 Paraden im Tor der Gäste.

Colorados Verteidiger Tyson Barrie war mit einem Tor (37. Minute) und zwei Assists der Topscorer seines Team. Durch den Sieg der Avs steht es in der Zweitrundenserie ausgeglichen 1:1 nach Spielen. Spiel drei zwischen den beiden Teams aus der Western Conference wird in Denver im US-Bundesstaat Colorado ausgetragen.

Spielstatistik Colorado Avalanche-San Jose Sharks

NHL-Playoff-Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare