Gladbacher Kramer und Raffael brechen Training ab

+
Christoph Kramer und und der brasilianer Raffael

MÖNCHENGLADBACH - Die Mönchengladbacher Fußballprofis Christoph Kramer und Raffael haben die erste Trainingseinheit in dieser Woche vorzeitig abgebrochen, teilte der Club mit.

Der brasilianische Mittelfeldspieler musste beim Aufsteiger zuletzt wegen Oberschenkelproblemen nach der Pause ausgewechselt werden, Weltmeister Kramer klagte über muskuläre Probleme in der Wade und musste nach nur einer Stunde abbrechen.

Über einen Einsatz im Europa-League-Spiel beim FC Zürich am Donnerstag wird wohl kurzfristig entschieden. Fabian Johnson, der zuletzt mit Achillessehnenproblemen pausieren musste, ist wieder dabei. - dpa/eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare