Wo läuft das Spiel?

Freiburg - Mönchengladbach heute live im TV und Stream: Alles Infos zur Übertragung

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach - das Freitagspiel in der Bundesliga. Wer überträgt die Partie mit Gladbach heute live im TV und Stream? Alle Infos.

  • Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga zu Gast beim SC Freiburg.
  • Es ist das Freitagspiel in der Bundesliga und damit der Auftakt des 30. Spieltags.
  • Wo läuft das Spiel heute live im TV und Stream? Alle Infos zur Übertragung.

Der SC Freiburg will gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach endlich den Sieg seit dem Neustart der Fußball-Bundesliga holen. "Gladbach ist ähnlich wie Leverkusen eine Mannschaft, die sehr intakt ist und extreme individuelle Stärken hat", sagte Cheftrainer Christan Streich nach dem jüngsten 0:1 gegen Leverkusen. "Aber mir ist nicht bange, weil wir gegen Leverkusen auf Augenhöhe waren."

WettbewerbBundesliga
SpielSC Freiburg - Borussia Mönchengladbach
Anstoß20.30 Uhr
Wer überträgt live?DAZN und Prime Video

Die Borussia aus Mönchengladbach kann ihrerseits am Freitag in Freiburg im Vierkampf hinter dem FC Bayern München um drei Champions-League-Plätze vorlegen. Deshalb fordert Trainer Marco Rose unmissverständlich einen Sieg. "Es werden immer weniger Spiele, jetzt geht es um die Wurst", sagte der 43-Jährige: "Jetzt müssen wir punkten. Und das liegt an uns und unserer Leistung."

Das Spiel SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach steigt am Freitag, Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Wer überträgt das Spiel?

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach live im Stream bei DAZN

  • Die Bundesliga am Freitag gibt es in dieser Saison live bei DAZN zu sehen.
  • Der Countdown zum Spiel Freiburg gegen Mönchengladbach beginnt um 20.15 Uhr. Daniel Herzog moderiert.
  • Als Kommentator ist Marco Hagemann im Einsatz, Experte ist Sebastian Kneißl.
Borussia Mönchengladbach gewann das Hinspiel gegen den SC Freiburg mit 4:2.

Der erste Monat von ist bei Neuabschluss gratis. Danach zahlen Sie 11,99 Euro im Monat. Der Service ist monatlich kündbar. Es gibt auch eine Jahresmitgliedschaft für 119,99€ pro Jahr, also knapp 10 Euro für jeden Monat.

Die App von ist auf vielen Smart-TVs bereits installiert; für mobile Endgeräte sollten Sie ebenfalls die Applikation herunterladen.

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach live im Stream von Amazon Prime

  • Mittlerweile ist auch Amazon Prime in die Bundesliga-Berichterstattung eingestiegen.
  • Das Spiel Freiburg vs. Gladbach ist daher auch dort live zu sehen.
  • Start ist ebenfalls um 20.15 Uhr.

Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich können die Spiele live und ohne zusätzliche Kosten verfolgen. Noch kein Prime-Abo? Auch hier gibt es eine 30-tägige Probemitgliedschaft.

SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach bei Sky?

  • Der Pay-TV-Sender Sky ist raus, was die Bundesliga am Freitag angeht.
  • Es gibt nach dem Abpfiff aber eine ausführliche Zusammenfassung des Duells SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach.
  • "Bundesliga kompakt" startet um 22.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD.

Anders sieht es bei den Spielen von BVB und Schalke aus: Am Samstag zeigt Sky das Topspiel zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC live im TV und Stream, am Tag darauf überträgt der Sender das Duell zwischen Union Berlin und Schalke 04 live und exklusiv.

Borussia Mönchengladbach siegt 3:0 gegen den VfL Wolfsburg

Borussia Mönchengladbach siegt 3:0 gegen den VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach siegt 3:0 gegen den VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach siegt 3:0 gegen den VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach siegt 3:0 gegen den VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach siegt 3:0 gegen den VfL Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare