Erfolg in Oldenburg - ALBA mit einem Bein im Halbfinale

+
Marko Banic war mit 19 Punkten bester Werfer der Berliner. Foto: Oliver Mehlis

Oldenburg (dpa) - Basketball-Vizemeister ALBA Berlin steht mit einem Bein im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft.

Durch den 88:78 (39:40)-Erfolg bei den stark ersatzgeschwächten Baskets Oldenburg führen die Berliner in der Best-of-Five-Serie mit 2:0 und können schon mit einem Heimsieg in die nächste Runde einziehen. Im Semifinale würden die Albatrosse auf den Sieger der Serie zwischen München und Frankfurt treffen. Zwischen den Bayern und den Skyliners steht es momentan 1:1.

Marko Banic mit 19 und Jamel McLean mit 16 Punkten waren die besten Werfer der Berliner. Bei den über drei Viertel gleichwertigen Gastgebern, die ohne vier Spieler aus Stammrotation spielen mussten, war Adam Chubb mit 22 Zählern am erfolgreichsten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare