Duo Kalz/Rasmussen gewinnt Bremer Sechstagerennen

+
Marcel Kalz (r) und Alex Rasmussen (3vl) feiern ihren Sieg beim Bremer Sechstagerennen. Foto:Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Mit einem Sieg der deutsch-dänischen Kombination Marcel Kalz und Alex Rasmussen ist das 51. Bremer Sechstagerennen zu Ende gegangen.

Das Duo gewann in der Nacht zum 14. Januar den Radsport-Klassiker mit 357 Punkten. Mit einer Runde Rückstand und 297 Zählern belegten Morgan Kneisky/Jesper Mörköv (Frankreich/Dänemark) den zweiten Platz. Die Titelverteidiger Leif Lampater (Rosenheim) und Wim Stroetinga (Niederlande) landeten rundengleich mit 286 Punkten auf Rang drei.

Teams

Endstand Bremer Sixdays

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare