Schröder muss weiter zuschauen

Starker Nowitzki führt Mavericks zum Sieg

+
Dirk Nowitzki überzeugte beim Sieg der Dallas Mavericks gegen die New Orleans Pelicans einmal mehr

New Orleans - Superstar Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zu einem souveränen Erfolg bei den New Orleans Pelicans geführt.

Der 35-Jährige steuerte 24 Punkte und fünf Assists zum 107:90-Sieg seiner Mannschaft bei und überzeugte dabei vor allem mit einer starken Wurfquote. Teamkollege Monta Ellis, der auf 23 Punkte kam, zeigte beim nie gefährdeten Erfolg gegen die Mannschaft von Olympiasieger Anthony Davis ebenfalls eine gute Leistung.

Mit einer Bilanz von 21:16 liegen die Texaner kurz vor Ende der ersten Saisonhälfte weiterhin auf dem letzten Play-off-Platz der Western Conference.

Weniger erfolgreich verlief der Spieltag für die beiden anderen deutschen NBA-Profis. Dennis Schröder war beim knappen 83:80-Sieg seiner Atlanta Hawks über die Houston Rockets erneut nur Zuschauer. Im Jahr 2014 wartet der 20 Jahre alte Rookie damit weiter auf seinen ersten Einsatz.

Immerhin knapp 20 Minuten durfte Chris Kaman für seine Los Angeles Lakers im Stadtderby bei den Los Angeles Clippers auflaufen. Doch an der deutlichen 87:123-Klatsche änderten auch die sechs Punkte und sechs Rebounds des 31 Jahre alten Centers nichts.

Was unser NBA-Star beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Im Aufwind befinden sich dagegen weiterhin die Brooklyn Nets. Mit 32 Punkten führte Joe Johnson die New Yorker nach zweimaliger Verlängerung zum überraschenden 104:95-Erfolg gegen Superstar LeBron James und die Miami Heat und damit zum fünften Sieg in Serie. Für den Titelverteidiger war es die zweite Pleite in Folge.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare