Bergkamener im Interview

DFB-Pokal: Münsters Kara freut sich auf die Bayern

+
Mehmet Kara gibt Autograme.

MÜNSTER - Am Sonntag steht in der 1. Runde des DFB-Pokals der Drittligist SC Preußen Münster im Blickpunkt, wenn er im Preußenstadion den FC Bayern München empfängt. Mit auf dem Platz wird als Linksaußen Mehmet Kara stehen - geboren in Werne und wohnhaft in Bergkamen.

Der 30-Jährige Kara lebt in Bergkamen-Oberaden mit seiner Frau Derya und den beiden Kindern Nisa (3 Jahre) und Malik (neun Monate). Vor diesem Spiel (Sonntag um 16 Uhr, live bei Sky), dass in Münster derzeit Gesprächsthema Nummer eins ist, sprach Frank Zöllner mit dem Publikumsliebling des SC Preußen.

Ist die Pokalpartie gegen die Bayern mit ihren zahlreichen Weltmeistern das Spiel des Jahres für Sie?

Mehmet Kara: Natürlich ist das ein Highlight. Ich freue mich riesig auf dieses Spiel. Gegen so einen Gegner spielt man ja nicht jeden Tag. Aber es wäre schöner, wenn wir in der 3. Liga ein Aufstiegs-Endspiel hätten. Das wäre für mich das größere Ereignis.

Wie schätzen Sie die Chancen für Ihr Team ein?

Lesen Sie auch:

Vor Bayern-Knaller Vorfreude bei Publikumsliebling Kara

"Kleine" hoffen auf Favoritenstürze

Zudem berichtet unsere Partnerzeitung tz hier über alles rund um den FC Bayern!

Kara: Wir werden alles in die Waagschaale werfen. Wir haben zwar in den vergangenen Jahren Werder Bremen und den FC St. Pauli aus dem Wettbewerb geworfen – aber die sind auch nicht so gut wie München. Realistisch betrachtet hat man gegen die Bayern keine Chance. Wir werden viel laufen müssen, damit wir überhaupt an den Ball kommen. Wir haben Respekt, aber keine Angst.

Läuft die Vorbereitung auf so ein Spiel anders als auf die Liga-Spiel?

Kara: Nein, wir trainieren ganz normal zweimal am Tag. Auch werden wir von unserer Spielphilosophie her nichts ändern. Wir werden viel laufen und wollen viel Spaß haben.

Auf welche Spieler freuen Sie sich besonders?

Kara: Eigentlich auf Franck Ribery und Arjen Robben, aber die fehlen ja beide verletzt. Die spielen schon einmalig. Mal schauen, gegen wen ich als Linksaußen spielen muss. Aber die Bayern haben ja soviel Qualität in ihrem Kader.

Wird das ausverkaufte Stadion für einen Motivationsschub sorgen?

Kara: Ganz ehrlich? Man kriegt das gar nicht mit. Ich habe auf dem Platz einen Tunnelblick und bin voll fokussiert. Ich höre da gar nichts.

Der Start in die 3. Liga mit vier Punkten aus vier Spielen und der jüngsten 1:3-

Hier geben wir Ihnen einen Überblick wie Sie das Spiel live im Fernsehen und Radio verfolgen können.

Preußen - Bayern live

Niederlage in Dresden war für Preußen Münster eher durchwachsen
.

Kara: Wir wollen einen Platz im oberen Tabellendrittel und einige Spitzenteams ärgern. Das 3:0 in Stuttgart war gut, das 0:0 daheim gegen Cottbus okay und beim 1:3 in Dresden haben wir die erste Halbzeit wie schon zum Auftakt gegen Rostock verschlafen. Das sind noch nicht die Vorstellungen, die wir haben.

Ihr Vertag läuft im Sommer nächsten Jahres aus. Wie geht es weiter?

Kara: Münster ist wie meine Heimat geworden. Ich fühle mich hier sehr wohl. Deshalb sind die Preußen auch mein erster Ansprechpartner. Ich würde auch gerne nach dem Karriereende weiter für den Verein arbeiten. Aber im Fußball weiß man ja nie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare