DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungen gegen Spahic ein

+
Bayer hat großen Ärger mit Emir Spahic. Ein Video, das eine Schlägerei zeigt, sorgt in Leverkusen für enorme Aufregung.

FRANKFURT/MAIN - Gegen Bayer Leverkusens Abwehrspieler Emir Spahic ermittelt nun auch der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Dies teilte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker am Freitagabend mit. Der Kontrollausschuss habe Spahic Gelegenheit gegeben, bis Anfang kommender Woche eine Stellungnahme abzugeben, erklärte Köttker.

Der Bosnier war nach dem verlorenen Viertelfinale im DFB-Pokal gegen Bayern München am Mittwochabend in eine Prügelei verwickelt. Dem 34-Jährigen drohen schon vereinsinterne Konsequenzen. Zudem ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft gegen Spahic, der am Samstag im Bundesligaspiel in Mainz wegen einer Verletzung ausfällt.

Hier geht's zum Video!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare