Nächster WM-Titel am Königssee

Deutsche Teamstaffel deklassiert die Konkurrenz

+
Felix Loch sicherte sich nach seinem Einzeltitel nun auch Gold mit der Teamstaffel.

Königssee - Die deutschen Rennrodler haben zum Abschluss der Heim-Weltmeisterschaften am Königssee ihren Titel in der Teamstaffel erfolgreich verteidigt.

Deutschland siegte am Sonntag mit den Olympiasiegern und Weltmeistern Felix Loch (Berchtesgaden), Natalie Geisenberger (Miesbach) und Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) im Doppelsitzer. Lettland holte mit mehr als 1,5 Sekunden Rückstand Silber, Kanada (+1,845) sicherte sich Bronze.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare