SC Paderborn: Vom Tabellenführer zum Absteiger

Sensationell feierte der SC Paderborn den Aufstieg in die erste Bundesliga.
1 von 70
Sensationell feierte der SC Paderborn den Aufstieg in die erste Bundesliga.
Die Fans in der Benteler-Arena feiern den Aufstieg des "krassesten Außenseiters der Bundesligageschichte". So André Breitenreiter vor der Saison.
2 von 70
Die Fans in der Benteler-Arena feiern den Aufstieg des "krassesten Außenseiters der Bundesligageschichte". So André Breitenreiter vor der Saison.
Zwei Tore und ein Punkt zum gelungenen Einstand gegen Mainz.
3 von 70
Zwei Tore und ein Punkt zum gelungenen Einstand gegen Mainz.
Zwei Tore und ein Punkt zum gelungenen Einstand gegen Mainz.
4 von 70
Zwei Tore und ein Punkt zum gelungenen Einstand gegen Mainz.
Der Neuling schlägt den Dino. Gegen Hamburg hieß es am Ende 3:0.
5 von 70
Der Neuling schlägt den Dino. Gegen Hamburg hieß es am Ende 3:0.
Auch der 1. FC Köln merkte bald, dass mit Paderborn zu rechnen ist. 0:0 endete die Partie.
6 von 70
Auch der 1. FC Köln merkte bald, dass mit Paderborn zu rechnen ist. 0:0 endete die Partie.
Auch der 1. FC Köln merkte bald, dass mit Paderborn zu rechnen ist. 0:0 endete die Partie.
7 von 70
Auch der 1. FC Köln merkte bald, dass mit Paderborn zu rechnen ist. 0:0 endete die Partie.
Der nächste Sieg: 2:0 gegen Hannover. Damit gelang die Sensation: Paderborn eroberte den ersten Tabellenplatz.
8 von 70
Der nächste Sieg: 2:0 gegen Hannover. Damit gelang die Sensation: Paderborn eroberte den ersten Tabellenplatz.
Der nächste Sieg: 2:0 gegen Hannover. Damit gelang die Sensation: Paderborn eroberte den ersten Tabellenplatz.
9 von 70
Der nächste Sieg: 2:0 gegen Hannover. Damit gelang die Sensation: Paderborn eroberte den ersten Tabellenplatz.

Mehr zum Thema

Kommentare