Brown verpasst weitere Wimbledon-Überraschung

+
Dustin Brown musste sich Viktor Troicki geschlagen geben. Foto: Facundo Arrizabalaga

London (dpa) - Dustin Brown hat eine weitere Überraschung in Wimbledon und sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier klar verpasst. Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Winsen/Aller unterlag zwei Tage nach seinem Sieg gegen Rafael Nadal dem Serben Viktor Troicki 4:6, 6:7 (3:7), 6:4, 3:6.

Damit hat es keiner von anfangs acht deutschen Herren bei dem Rasenklassiker in London in die Runde der besten 16 geschafft. Gegen den Weltranglisten-24. Troicki musste sich Qualifikant Brown nach 2:18 Stunden geschlagen geben.

Damen-Auslosung

Herren-Auslosung

ATP-Profil Brown

direkter Vergleich Brown - Troicki

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare