Termine, Athleten, Corona

Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Alle Infos zum Saisonhighlight

Denise Herrmann gehört zu den Medaillenkandidaten bei der Biathlon-WM.
+
Denise Herrmann gehört zu den Medaillenkandidaten bei der Biathlon-WM.

Der Weltcup 2020/21 im Biathlon wird mit der Biathlon-WM in Pokljuka fortgesetzt. In Slowenien stehen zwischen dem 10. und 21. Februar insgesamt zwölf Wettbewerbe auf dem Programm. Hier gibt es die wichtigsten Informationen im Überblick.

Pokljuka - Die achte Station im Biathlon-Weltcup 2020/21 steht auf dem Programm. In Pokljuka steigt mit der WM das Saisonhighlight. Die Wettbewerbe werden ohne Zuschauer ausgetragen.

Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Keine Medaille zum Finale, ernüchternde WM-Bilanz
Biathlon-WM 2021 am Samstag: Damen mit furioser Aufholjagd, Sorge um Lesser

Die Saison 2020/21 im Biathlon geht von November 2020 bis März 2021. Der Weltcup-Kalender im Biathlon beinhaltet insgesamt 68 Termine mit Wettbewerben, die an verschiedenen Standorten ausgetragen werden.

Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die besten Bilder zum Saisonhighlight

Biathlon-WM 2021: (von links) Marte Olsbu Roeiseland, Ida Lien, Tiril Eckhoff und Ingrid Landmark Tandrevold sind Weltmeisterinnen.
Biathlon-WM 2021: Das deutsche Team mit (von links) Franziska Preuß, Vanessa Hinz, Janina Hettich und Denise Herrmann bejubelt Silber in der Staffel.
Biathlon-WM 2021: Julia Simon aus Frankreich hängt Tiril Eckhoff ab und holt Gold für Frankreich in der Single-Mixed.
Biathlon-WM 2021: Erik Lesser (links) und Franziska Preuß hatten in der Single-Mixed-Staffel große Probleme am Schießstand.
Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Die besten Bilder zum Saisonhighlight

Biathlon-WM in Pokljuka 2021: Alle Termine und Ergebnisse

Biathlon-WM in Pokljuka: Alle Termine und Ergebnisse im Überblick

Biathlon-WM in Pokljuka: Die deutschen Biathleten

Das deutsche Team für die Biathlon-WM in Pokljuka wurde bekanntgegeben. Franziska Preuß, Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Maren Hammerschmidt und Janina Hettich wurden für die Titelkämpfe nominiert.

Bei den Herren nehmen Johannes Kühn, Roman Rees, Arnd Peiffer, Erik Lesser und Benedikt Doll die WM in Angriff. Biathlon-WM in Pokljuka: So kam die Nominierung zustande

Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Der Medaillenspiegel

Die Nation, die die meisten Goldmedaillen holt, gewinnt den Medaillenspiegel. Anschließend zählt die Anzahl an Silbermedaillen, dann die Bronzemedaillen.

Hier geht es zum aktuellen Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2021

Biathlon-WM in Pokljuka: Die Ausgangslage im Gesamtweltcup

Die Ergebnisse der Biathlon-WM in Pokljuka fließen in den Gesamtweltcup ein. Bei den Männern führt Titelverteidiger Johannes Thingnes Boe die Gesamtwertung an. Hier geht es zur Gesamtwertung und den Einzelwertungen bei den Herren.

Bei den Damen führt die Norwegerin Tiril Eckhoff die Gesamtwertung an. Hier geht es zur Gesamtwertung bei den Damen.

Biathlon-WM in Pokljuka: Die deutschen Medaillenkandidaten

Bernd Eisenbichler, Sportlicher Leiter im deutschen Biathlon, gab jüngst „vier bis fünf Medaillen“ als Ziel vor. Anhand der Ergebnisse der bisherigen Saison haben drei Herren und drei Damen realistische Aussichten auf Edelmetall. Zudem sind alle Staffeln Medaillen-Kandidaten. Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: Das sind die deutschen Medaillenkandidaten

Biathlon-WM in Pokljuka: Die Disziplinen

Bei der Biathlon-WM in Pokljuka wird in verschiedenen Disziplinen gelaufen. Die Athleten treten in allen Disziplinen an, die im Weltcup gelaufen werden. Hier gibt es alle Disziplinen im Biathlon im Überblick

Biathlon-WM in Pokljuka: Die Punktverteilung

In allen Einzelwettbewerben, mit Ausnahme des Massenstarts, ist die Punktverteilung bei der Biathlon-WM identisch. Für einen Sieg gibt es 60 Punkte, die restlichen Punkte werden nach einem von der Internationalen Biathlon Union vorgefertigten Schlüssel verteilt.

Biathlon: Nach massivem Korruptions-Skandal - So verändert sich der Weltverband IBU

Im Massenstart gehen nur 30 Athleten an den Start, entsprechend verändert sich die Punktverteilung. Die Punkte aus den Staffel-Wettbewerben fließen in die Nationenwertung ein, nicht in die Einzelwertungen.

Biathlon-WM in Pokljuka: Die WM im TV, Liveticker und Livestream

chiemgau24.de ist bei allen Wettbewerben der Biathlon-WM in Pokljuka im Liveticker mit dabei. Im TV wechseln sich ARD und ZDF ab, Eurosport ist bei allen Rennen dabei. Im Livestream können Sie die Wettbewerbe in den Mediatheken von ARD und ZDF verfolgen, zusätzlich zeigt der Eurosport Player (kostenpflichtig) die Wettbewerbe. 

Biathlon-WM 2021 in Pokljuka: So sehen Sie die WM live im TV, Liveticker und Livestream

Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es hierbei zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen.

Biathlon-WM in Pokljuka: So geht es weiter

Die nächste Weltcup-Station ist Nove Mesto. Ursprünglich sollte die Olympia-Generalprobe in Peking stattfinden, aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event nach Tschechien verlegt.

Biathlon-WM in Pokljuka: Corona und die WM

Aufgrund der Corona-Pandemie unterliegen die Sportler, Trainer und Betreuer einem strengen Hygienekonzept, das vom Weltverband IBU ausgearbeitet wurde. Zudem gelten die Regelungen des Gastgeberlandes.

Vor der Biathlon-WM in Pokljuka: So fällt die Corona-Bilanz der IBU aus

Zudem hat der Weltverband die Streichergebnisse, die am Ende der Saison aus der Gesamtwertung gestrichen werden, auf vier erhöht. Neu in dieser Saison ist auch das Blaue Trikot für den besten Jungprofi.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare