Biathlet Peiffer als Zweiter erneut auf Weltcup-Podest

+
Arnd Peiffer hat es in Östersund erneut aufs Podest geschafft. Foto: Christine Olsson

Östersund (dpa) - Biathlet Arnd Peiffer ist zum Abschluss des Saisonauftakts im schwedischen Östersund zum zweiten Mal auf das Podest gelaufen. Nach Rang zwei im Sprint musste sich der Harzer in der Verfolgung erneut nur Martin Fourcade geschlagen geben.

Nach 12,5 Kilometern und einer Strafrunde hatte Peiffer als Zweiter 35,1 Sekunden Rückstand auf den Franzosen. Dritter wurde Quentin Fillon Maillet aus Frankreich. Der Sprint-Fünfte Benedikt Doll untermauerte als Sechster seine derzeit starke Form. Andreas Birnbacher schob sich vom 47. auf den 18. Rang vor. Erik Lesser wurde 27. und Daniel Böhm 32.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare