Bayern ohne Xabi Alonso gegen HSV - Badstuber-Comeback

+
Bayerns Xabi Alonso wird nicht gegen den HSV auflaufen. Foto: Carmen Jaspersen

München (dpa) - Spitzenreiter Bayern München muss im 100. Bundesliga-Duell mit dem Hamburger SV ohne Xabi Alonso antreten.

Der Spanier ist nach Vereinsangaben leicht angeschlagen und sitzt auch nicht auf der Ersatzbank. Am Abschlusstraining des deutschen Fußball-Meisters hatte der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler noch teilgenommen.

Sein Bundesliga-Comeback feiert dafür Holger Badstuber. Der Nationalspieler war nach einem Muskelsehnenriss im linken Oberschenkel im September 2014 mehrere Monate ausgefallen.

Fakten zum Spiel

Statistiken zum FC Bayern

Statistiken zum HSV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare