Schuster, bleib bei deinen Leisten!

„Idiot“: NBA-Superstar Curry sorgt für Scherbenhaufen im Hotel

NBA-Superstar Stephen Curry sorgte für ein Missgeschick in einem Hotel.
+
NBA-Superstar Stephen Curry sorgte für ein Missgeschick in einem Hotel.

NBA-Star Curry hat bewiesen, weshalb er für seine Dreierwürfe und nicht sein Handicap berühmt ist. In einem Hotel sorgte er für jede Menge Scherben. 

In der NBA trifft Basketball-Superstar Stephen Curry aus allen Lagen. Mit dem Golfschläger ist der 29-Jährige deutlich weniger zielsicher - diese leidvolle Erfahrung machte Curry während eines Auswärtstrips mit seinen Golden State Warriors. Der Dreierspezialist postete bei Instagram ein Bild seines Hotelzimmers, das offenbar unter seinen Golfkünsten gelitten hatte. Zerbrochenes Glas lag auf dem Tisch und dem Teppichboden.

"Wenn du das Gefühl hast, du bist auf der PGA Tour und machst ein paar Schwünge im Hotelzimmer", schrieb Curry zu seinem Foto und fügte den Hashtag "Idiot" an.

Ob die Scherben Stephen Curry wenigstens das sprichwörtliche Glück bringen, wird sich erst noch zeigen müssen, wenn seine Golden State Warriors gegen die Atlanta Hawks antreten.

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare