Atlanta gewinnt ohne Basketball-Nationalspieler Schröder

+
Dennis Schröder wurde geschont. Foto: Henning Kaiser

Houston (dpa) - Ohne den deutschen Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks ihren siebten Sieg in den vergangenen acht Spielen gefeiert. Die Hawks gewannen bei den Houston Rockets mit 121:115.

Einen Tag nach der Niederlage im Spitzenspiel der nordamerikanischen Profi-Liga NBA bei den Indiana Pacers war Al Horford mit 30 Punkten bester Werfer der Hawks. Mit 21 Siegen und 13 Niederlagen behauptete Atlanta Platz zwei in der Eastern Conference. Der gebürtige Braunschweiger Schröder hatte von Coach Mike Budenholzer eine Pause erhalten.

Statistik Atlanta - Houston

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare