Arsenal nach Sieg bei Aston Villa vorerst Tabellenführer

+
Durch einen starken Mesut Özil (r) konnte sich der FC Arsenal gegen Aston Villa vorläufig die Tabellenführung sichern. Foto: Tim Keeton

Birmingham (dpa) - Mit einem starken Fußball-Weltmeister Mesut Özil hat der FC Arsenal zumindest für eine Nacht die Tabellenführung in der englischen Premier League übernommen. Die Londoner gewannen bei Schlusslicht Aston Villa mit 2:0 (2:0).

Nachdem Olivier Giroud in der achten Minute per Foulelfmeter zum 1:0 traf, legte Spielmacher Özil sieben Minuten vor der Pause mit seiner 13. Torvorlage das 2:0 durch Nationalspieler Aaron Ramsey auf. Mit 33 Punkten überholte die Mannschaft von Trainer Arsène Wenger den Überraschungs-Ersten Leicester City (32). Die Mannschaft des Deutschen Robert Huth kann morgen gegen Chelsea allerdings nachlegen.

Spielstatistik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare