Vorbereitung auf die Rückrunde

Das ist der Winter-Fahrplan von Schalke 04

+
Auf dieser Anlage im spanischen Benidorm bezieht Schalke auch 2019 sein Winter-Trainingslager.

Eine Woche lang lang bereitet sich Schalke 04 in Benidorm auf die Rückrunde vor. Bis zum Liga-Beginn stehen auch noch Testspiele an. Der Winter-Fahrplan im Überblick.

Gelsenkirchen - Die Vorrunde lief für Schalke 04 alles andere als zufriedenstellend. Damit es in der Rückserie besser läuft für die Königsblauen, will Cheftrainer Domenico Tedesco mit seiner Mannschaft intensiv daran arbeiten.

Los geht es am Freitag, 4. Januar, mit dem Flug ins spanische Benidorm, wo die Knappen zum dritten Mal in Folge ihr Wintertrainingslager beziehen.

Mit dabei sein wird auch Seppo Eichkorn: Der 62-Jährige, bislang als Chefscout bei den Knappen tätigt, wird zweiter Co-Trainer.

Was für Schalke ansteht, welche Spieler kommen, welche gehen: Alle Infos hier im Winter-Fahrplan.

Alle Winter-Termine von Schalke 04 im Überblick

Trainingsauftakt: 4. Januar

Trainingslager: 4. bis 12. Januar in Benidorm (Spanien)

Testspiele: 11. Januar KRC Genk (2:2)

Winter-Transfers bei Schalke 04

Zugänge: -

Abgänge: Naldo (AS Monaco), Johannes Geis (1. FC Köln)

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare