Sam wieder im Training - Huntelaar Pokal-Option

+

Gelsenkirchen - Sidney Sam ist in das Mannschaftstraining des FC Schalke zurückgekehrt. Rechtzeitig vor dem ersten Pflichtspiel des Fußball-Bundesligisten in der neuen Saison am kommenden Montag (20.30 Uhr/ARD) im DFB-Pokal beim Drittligisten Dynamo Dresden meldete sich der Neuzugang aus Leverkusen wieder fit.

Er hatte sich am 1. August eine Muskelverletzung in der Wade gezogen.

Darüber hinaus kann Trainer Jens Keller für die Partie in Dresden mit Torjäger Klaas-Jan Huntelaar planen. Der niederländische WM-Dritte war zwar nach seinem Urlaub erst am vergangenen Freitag in die Vorbereitung eingestiegen, zeigt sich aber schon in bester Verfassung. "Er macht im Training einen guten Eindruck. Wenn er zu mir sagt: Ich bin topfit und kann spielen, dann ist das eine Option", sagte der Fußball-Lehrer der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare