1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Simon Terodde verletzt: Stürmer fehlt Schalke mehrere Wochen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Simon Terodde ist verletzt und wird Schalke mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Klub nennt eine Prognose.

Update vom 29. November, 13.24 Uhr: Bittere Nachricht für den FC Schalke 04! Aufgrund seiner Verletzung wird Simon Terodde den Königsblauen bis zum Jahresende nicht zur Verfügung stehen, die der Klub am Montag mitteilte. Nachdem der Stürmer schon beim Sieg gegen Sandhausen gefehlt hatte, wird er auch in den Partien gegen St. Pauli, 1. FC Nürnberg und den Hamburger SV nicht zur Verfügung stehen.

FußballspielerSimon Terodde
Geboren2. März 1988 (Alter 33 Jahre), Bocholt
Größe1,92 Meter

Eine detaillierte Diagnose nannte Schalke auch diesmal nicht. In der Mitteilung des Vereins ist von einer „Muskelverletzung in der Wade“ die Rede.

Simon Terodde verletzt: Schalkes Formulierung lässt nichts Gutes erahnen

[Erstmeldung vom 27. November] Hamm - Das ist ein Schock für Schalke 04: Simon Terodde stand dem S04-Kader im Spiel gegen den SV Sandhausen nicht zur Verfügung. Und vermutlich wird der königsblaue Torgarant seinem Trainer Dimitrios Grammozis noch länger fehlen.

Simon Terodde verletzt: Schalkes Formulierung lässt nichts Gutes erahnen

Der Klub gab auf Twitter eine Muskelverletzung als Grund für den Ausfall von Simon Terodde an. Der Stürmer werde den Schalkern „bis auf Weiteres“ fehlen. Eine Formulierung, die nichts Gutes vermuten lässt. Oder?

Fußball: 2. Bundesliga, FC Schalke 04 - Karlsruher SC, 7. Spieltag, in der Veltins Arena. Schalkes Simon Terodde (l) reagiert nach der 1:2-Niederlage.
Simon Terodde (l) ist verletzt und fehlt Schalke „bis auf Weiteres“. © Marcel Kusch/dpa

„Simon hatte im Spiel gegen Werder einen Schlag bekommen. Das hatte sich zwar wieder besser angefühlt, aber in den letzten beiden Tagen ist es wieder schlimmer geworden“, erklärte S04-Chefcoach Dimitrios Grammozis vor dem Anpfiff gegen Sandhausen (Live-Übertragung im TV und Stream) bei Sky. „Letztendlich ist eine muskuläre Geschichte daraus entstanden, sodass er heute nicht spielen kann.“ Ob das auch für die kommenden Partien - in einer Woche steht das Topspiel beim FC St. Pauli an - gilt, verriet der Trainer nicht.

Schalkes Simonn Terodde verletzt: Gegen Sandhausen ersetzt ihn Marvin Pieringer

12 der bisherigen 23 Schalker Tore gehen auf das Konto von Simon Terodde. Ein Stürmer, der eigentlich nicht eins zu eins zu ersetzen ist. „Natürlich wissen wir, dass Simon sehr, sehr wichtig für uns ist“, sagte Dimitrios Grammozis. „Aber es bringt nichts. Wir können jetzt rumheulen und sagen, wie schlecht jetzt alles ist. Oder wir schauen positiv nach vorne. Wir haben einen Kader, aus dem sich jetzt andere beweisen können.“

Allen voran Marvin Pieringer, der gegen Sandhausen für Simon Terodde in die Aufstellung gerückt ist. Der 22-Jährige habe sich „von Woche zu Woche gesteigert, er arbeitet sehr gut im Training“, sagte Dimitrios Grammozis. „Jetzt hat er seine Chance.“ Marvin Pieringer habe mit Marius Bülter jemanden neben sich, „der ihm etwas Tiefe gibt“, so der Schalker Trainer. „Daher glaube ich, dass es gut passen könnte.“

Auch interessant

Kommentare