Schwede Sivodedov wechselt zum S04 

+
Christian Rubio Sivodedov spielt ab sofort beim FC Schalke 04.

GELSENKIRCHEN - Das schwedische Fußball-Talent Christian Rubio Sivodedov wechselt zum Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der 17-Jährige vom schwedischen Erstligisten Djurgardens IF unterzeichnete am Montag beim Revierklub einen zunächst bis zum 30. Juni 2018 datierten Vertrag.

Sivodedov soll vorerst für das U19-Team des Bundesligisten spielen. "Wir sind sehr überzeugt von Christian. Durch die Einbindung in den Trainings- und Spielbetrieb der U19 soll er perspektivisch an die Lizenzspieler-Mannschaft herangeführt werden", sagte Knappenschmiede-Direktor Oliver Ruhnert, und weiter: "Christian Sivodedov gilt als eines der größten schwedischen Talente, das auf dem gesamten europäischen Markt sehr gefragt ist."

Sivodedov kam bei den Profis von Djurgardens bislang zu sechs Erstliga-Einsätzen sowie vier Auftritten in Testspielen. Zudem war er für die U19 und die U21 des Klubs aktiv und sammelte in der schwedischen U17-Auswahl internationale Erfahrung. - SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare