Voraussichtliche S04-Startelf

Schalkes Aufstellung gegen Aue: Grammozis überrascht mit S04-Startelf

Schalkes offizielle Aufstellung heute gegen Aue: Trainer Grammozis setzt auf Yaroslav Mikhailov und Rodrigo Zalazar in seiner S04-Startelf.

Update vom 13. August, 17.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung von Schalke 04 heute gegen Erzgebirge Aue ist da. Folgende Startelf schickt Trainer Dimitrios Grammozis auf den Rasen: Fährmann - Aydin, Thiaw, Kaminski, Ouwejan - Palsson - Drexler, Mikhailov, Zalazar - Terodde, Bülter.

Auf der Bank von S04 nehmen zunächst folgende Spieler Platz: Fraisl, Becker, Bozdogan, Calhanoglu, Flick, Idrizi, Pieringer, Ranftl, Wouters. Um 18.30 Uhr ist Anstoß. Wir berichten live und in voller Länge vom Spiel Schalke 04 gegen Erzgebirge Aue im kostenlosen Liveticker. Viel Spaß!

Schalke: Aufstellung gegen Aue - Stürmer fällt sicher für Startelf von S04 aus

[Erstmeldung] Hamm - Zweites Heimspiel des FC Schalke 04 in der Saison in der 2. Liga, erster Heimsieg in der Veltins Arena 2021/22? Nach der Auftaktniederlage gegen den Hamburger SV hatte der S04-Kader zumindest bewiesen, dass Effektivität kein Problem darstellte gegen Holstein Kiel. 3:0 siegte Königsblau in der Fremde, und das trotz nur 37 Prozent Ballbesitz.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen

Schalke vs. Aue: Aufstellung - Stürmer fällt sicher für Startelf von S04 aus

Gegen Erzgebirge Aue erwartet den FC Schalke 04 wohl ein deutlich anderer Spielverlauf. Zweimal trennten sich die Gäste mit einem Remis, zweimal endete das Spiel torlos. Dass Aue am Freitagabend (Übertragung live im TV und Livestream) nicht gleich das Heil in der Offensive suchen wird, ist auch Trainer Dimitrios Grammozis klar.

Der 43-Jährige erwartet ein Geduldsspiel vor etwas mehr als 20.000 Fans in der Veltins Arena in Gelsenkirchen. „Das wird eine sehr schwere Aufgabe. Ich weiß genau, was auf uns zukommt. Sie spielen sehr zielstrebig zum Tor, auch wenn die Ausbeute bisher noch bei null liegt. Wir müssen uns auf intensive Partie einstellen“, sagte Dimitrios Grammozis in auf der Spieltagspressekonferenz.

Schalke 04: Aufstellung gegen Aue - Ohne Matthew Hoppe, aber mit Malick Thiaw

Nicht dabei mitwirken wird Matthew Hoppe. Laut Dimitrios Grammozis zeige Körper des Stürmers nach den Anstrengungen im Gold-Cup mit der Nationalmannschaft der USA und den Reisestrapazen deutliche Müdigkeitserscheinungen. Dazu habe Matthew Hoppe aktuell mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen und wird somit keine Option für Schalkes Aufstellung gegen Erzgebirge Aue sein.

Anders sieht das bei Malick Thiaw aus. Nachdem der Verteidiger gegen Holstein Kiel einen Schlag abbekommen hatte, stieg Thiaw unter der Woche ins Mannschaftstraining ein und konnte das volle Pensum absolvieren. Im Tor wird erneut Ralf Fährmann stehen nach überstandener Corona-Erkrankung. Eine Woche zuvor hatte er die erste Impfung erhalten. Zwar hatte der Keeper drei bis vier Tage mit Symptomen zu kämpfen. Anschließend jedoch absolvierte Ralf Fährmann, der kürzlich seinen Vertrag bis 2025 bei Schalke 04 verlängerte, ein individuelles Trainingsprogramm in den heimischen vier Wänden.

Schalke 04: Aufstellung gegen Aue - Startelf mit Fährmann, Zalazar und Terodde

Auf ihn setzt Dimitrios Grammozis - auch was die Spieleröffnung angeht. „Wenn die Mannschaft die ganze Zeit ins Gegenpressing geht, und das tut sie, müssen wir einfach Lösungen finden. Und manchmal wird es sein, dass wir versuchen müssen, über die Seite zu verlagern über Ralle oder die Geduld haben“, gab Grammozis zumindest einen Bruchteil seines Matchplans preis.

Dass dieser nicht im Voraus geplant und nahtlos ins Spiel übertragen werden kann, ist dem Schalker Coach aber auch bewusst. „Vielleicht müssen wir auch tief spielen, man kann nicht genau abschätzen, wie sich das Spiel entwickeln wird“, sagte Grammozis. Folgende Schalker Aufstellung könnte er gegen Aue auf den Rasen schicken:

Ralf Fährmann - Marcin Kaminski, Malick Thiaw, Timo Becker - Reinhold Ranftl, Rodrigo Zalazar, Victor Palsson, Thomas Ouwejan - Dominick Drexler - Marius Bülter, Simon Terodde

Rubriklistenbild: © Philipp von Ditfurth/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare