Schalker Uchida muss Pause einlegen

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 muss im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga zunächst auf Atsuto Uchida verzichten. Der Japaner soll wegen einer Patellasehnenreizung mindestens zehn Tage pausieren.

Uchida klagt schon seit vergangenem Sommer immer wieder über Schmerzen im Knie und hat zuletzt am 7. März (3:1 gegen 1899 Hoffenheim) für die Königsblauen gespielt. - sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare