1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Erst Wiederaufstieg, dann Verkauf? Schalke 04 verfolgt offenbar klaren Plan

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Ein Transfer von Malick Thiaw im Winter scheiterte. Nun soll er Schalke 04 beim Wiederaufstieg helfen. Anschließend verfolgt S04 offenbar einen klaren Plan.

Hamm - Sein Abgang beim FC Schalke 04 war in den vergangenen Wochen eigentlich schon beschlossene Sache. Der italienische Traditionsklub AC Mailand arbeitete an einem Transfer von Innenverteidiger Malick Thiaw. Spätestens seit dem 1. Februar und damit dem Ende der Winter-Transferphase steht aber fest: Der 20-Jährige bleibt Teil des Schalker Kaders - vorerst.

NameMalick Thiaw
Geboren8. August 2001, Düsseldorf
Größe1,91 Meter

Schalke: Transfer von Malick Thiaw bei hoher Ablösesumme? So plant S04

Einem Transfer von Malick Thiaw hätte Schalke 04 im Winter durchaus zugestimmt. Sportdirektor Rouven Schröder saß offenbar mit den Verantwortlichen des AC Mailand bereits am Verhandlungstisch. Letztlich scheiterte es aber an der Ablösesumme. „Wir hatten eine klare Position: Der Spieler gehört uns und hat Vertrag“, wird Rouven Schröder, der bei Borussia Mönchengladbach im Gespräch ist, von der WAZ zitiert.

Und weiter: „Malick ist ein ganz wichtiger Baustein für uns und dem steht auf der anderen Seite auch eine gewisse Ablöse gegenüber. Wenn die nicht passt, passt es halt nicht.“ Angeblich hatten die Italiener lediglich 6,5 Millionen Euro für Malick Thiaw geboten. Zu wenig für die Vorstellungen des hartnäckigen Sportdirektors.

Schalke: Rouven Schröder mit klarer Forderung an Malick Thiaw

2. Liga statt Serie A in Italien - ein Rückschlag für den jungen Verteidiger? Rouven Schröder sieht das anders. „Wenn ich mich in den Jungen hineinversetze, ist das super für ihn. Für Malick bedeutet das, dass er weiter Gas geben muss. Er muss sich gut vorbereiten, noch besser spielen und zeigen, dass er bereit ist für einen solchen Schritt“, stellte Rouven Schröder eine klare Forderung an den Defensivmann, wie auch Ruhr24* berichtet.

Fußball: DFB-Pokal, TSV 1860 München - FC Schalke 04, 2. Runde, Stadion an der Grünwalder Straße. Schalkes Malick Thiaw.
Schalke: Transfer von Malick Thiaw bei hoher Ablösesumme? So plant S04 © Angelika Warmuth/dpa

Zugleich verfolgt Schalke 04 mit Malick Thiaw nach Informationen der Sport Bild einen klaren Plan. Der 20-Jährige soll S04 erst beim Wiederaufstieg in die Bundesliga unterstützen. Dann könnte Malick Thiaw Königsblau eine satte Summe bescheren. Zwar läuft sein Vertrag in Gelsenkirchen noch bis 2024. Im kommenden Sommer dürfte Thiaw Schalke 04 für etwas mehr als zehn Millionen Euro verlassen, sollte er seinen Marktwert weiter steigern. Nicht ganz ausgeschlossen, kann er doch neben Thomas Ouwejan die meisten Einsatzminuten in der laufenden Saison vorweisen. *Ruhr24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare