Generalprobe vor Liga-Start

Schalke 04 bereit für den HSV: Stürmer in Torlaune plus zwei Schlüsselfiguren

FC Schalke 04 besiegt im letzten Testspiel Vitesse Arnheim mit 3:2. Simon Terodde traf doppelt, Blendi Idrizi gleich nach seiner Einwechslung. Ticker.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 bat genau eine Woche vor dem Start in die Saison 2021/22 zur Generalprobe. Als Härtetest für die kommende Spielzeit in der 2. Liga diente der niederländische Klub Vitesse Arnheim. Verloren hatte Königsblau bislang keines seiner Testspiele. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Mittersill waren erneut rund 1.000 Zuschauer zum Test im Gelsenkirchener Parkstadion. Die Partie zum Nachlesen im Ticker.

FC Schalke 04 - Vitesse Arnheim 3:2 (0:0)

Aufstellung FC Schalke 04Fährmann - Kaminski (46. Becker), Flick (75. Wouters), Thiaw - Ranftl, Latza, Palsson, Ouwejan - Mikhailov - Bülter, Terodde
Tore1:0 Simon Terodde (53.), 2:0 Simon Terodde (66.), 2:1 Milion Manhoef (72.), 3:1 Blendi Idrizi (83.), 3:2 Dominik Oroz (87.)

Abpfiff. Schalke gewinnt verdient mit 3:2 gegen Vitesse Arnheim. Das war doch ganz nett anzuschauen, was die Mannschaft von Dimitrios Grammozis auf den Rasen brachte. Simon Terodde blieb gleich doppelt eiskalt vor dem Tor, anschließend schlug Blendi Idrizi zu. Allmählich kristallisiert sich heraus, dass vieles über die Außenbahnen und somit über Reinhold Ranftl und Thomas Ouwejan geht bei S04.

Bleiben beide Spieler fit, werden sie eine tragende Rolle in der Saison 2021/22 bei Schalke 04 spielen. Die beiden ersten Gegentreffer der Vorbereitung waren vermeidbar in einem Testspiel, in dem die Defensive nicht sonderlich gefordert wurde. Am Freitagabend gastiert der HSV in der Veltins Arena. S04 scheint bereit, wenn auch der heutige Test nicht auf die Goldwaage gelegt werden sollte. Es bleibt noch sehr viel Luft nach oben.

89. Die letzte Minute läuft.

Tor für Vitesse Arnheim: Nettes Tor der Gäste. Dominik Oroz ist eigentlich gelernter Innenverteidiger, hämmert die Kugel aus 22 Metern aber unhaltbar in den Winkel. Keine Abwehrchance für Ralf Rährmann.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: Simon Terodde und Blendi Idrizi in Torlaune

Tooooor für Schalke: Kaum auf dem Platz, netzt er sofort ein. Blendi Idrizi vernascht aus halblinker Position seinen Gegenspieler und vollstreckt ins lange Eck. Der Torschütze lächelt zufrieden.

82. Minute: Die rund 1.000 Fans stimmen „Steht auf, wenn ihr Schalker seid“ und „blau und weiß ein Leben lang an“, während S04 gleich mehrfach wechselt.

79. Minute: Die Gäste wirken jetzt deutlich aktiver nach dem ersten Treffer. S04 hält aber weiterhin dagegen - anders als in der vergangenen Saison, als beinahe jeder Gegentreffer den Kollaps bedeutete.

75. Minute: Debüt für Schalke 04. Dries Wouters ersetzt Florian Flick in der Schlussviertelstunde. Der Transfer wurde erst heute morgen vermeldet.

Tor für Vitesse Arnheim: Kaum ausgesprochen, verkürzen die Gäste auf 2:1. Nach einem Steilpass ist die Schalker Verteidigung überspielt. Den ersten Schuss kann Ralf Fährmann noch zur Seite parieren, dann schlägt Milion Manhoef zu.

71. Minute: Der große Sturmlauf der Gäste bleibt bislang aus. Vielmehr hat man das Gefühl, Schalke 04 legt noch ein drittes Tor nach. Bislang eine gute Generalprobe vor dem Start in die Zweitligasaison nächste Woche.

Toooor für Schalke: Simon Terodde erhöht auf 2:0. Wieder ist es Marius Bülter, der seinen Sturmpartner im Zentrum bedient. Der stolpert die Kugel mehr oder weniger ins Tor aus sieben Metern Entfernung.

64. Minute: Leihspieler Yaroslav Mikhailov konnte bislang kaum Akzente setzen. Ab und an unterlaufen dem 18-Jährigen noch Abspielfehler. Rouven Schröder hatte angekündigt, auch auf der Position des Spielmachers noch personell nachlegen zu wollen.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: Schlüsselfiguren Ouwejan und Ranftl

61. Minute: Thomas Ouwejan findet per Ecke den Kopf von Victor Palsson. Der bekommt den Ball aber nicht gedrückt.

56. Minute: Simon Terodde läuft heiß. Nach Diagonalball von Timo Becker nimmt der Stürmer die Kugel mit dem Außenrist mit und zieht ab. Der Keeper kann parieren.

Toooor für Schalke: Da ist die Führung! Marius Bülter verlängert einen Einwurf auf Simon Terodde, der legt sich mit dem Rücken zum Tor die Kugel zurecht und zieht aus der Drehung ab. Unten links, keine Abwehrchance. Schalke führt.

48. Minute: Reinhold Ranftl setzt sich auf der Außenbahn durch und legt zurück auf Danny Latza. Der zielt zu hoch. Thomas Ouwejan und Reinhold Ranftl werden zwei ganz wichtige Personalien bei S04 in der neuen Saison. Wenn Offensiv etwas geht bei S04, dann zumeist über die beiden Außenverteidiger.

46. Weiter geht‘s mit den zweiten 45 Minuten. Schalke wechselt einmal. Timo Becker ersetzt Marcin Kaminski. Die Gäste gehen gleich in die Offensive, Malick Thiaw kann aber klären.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: S04 ohne Mühe in der Defensive

Halbzeit. Schalke 04 bleibt auch im fünften Testspiel bislang ohne Gegentor und ist zugleich die bessere Mannschaft. Was fehlt ist ein wenig die Durchschlagskraft in der Offensive.

44. Minute: Nochmal Freistoß für Vitesse Arnheim kurz vor der Pause und zugleich der erste Abschluss der Gäste. Der Kopfball wird zur Bogenlampe und landet auf dem Tordach.

40. Minute: Simon Terodde will ablegen auf Thomas Ouwejan, doch sein Pass wird geblockt. Die anschließende Ecke bleibt ungefährlich.

37. Minute: Florian Flick mit dem taktischen Foul im Zentrum. Die Gelbe Karte bleibt allerdings stecken.

34. Minute: Schalke 04 ist weiterhin die aktivere Mannschaft und presst den Gegner früh. Vitesse Arnheim setzt hingegen auf Konter. Bislang hat die S04-Defensive alles im Griff.

29. Minute: Gutes Zusammenspiel zwischen Marius Bülter und Thomas Ouwejan. Letzterer ist allerdings Linksfuß und muss sich deshalb die Kugel im Strafraum zurecht legen. Zu umständlich.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: Marius Bülter vergibt Riesenchance

26. Minute: Ganz dicke Chance für Schalke 04. Reinhold Ranftl findet Marius Bülter am Elfmeterpunkt, der die Kugel allerdings direkt nehmen muss. Den Keeper überlupft der Stürmer, aber auch knapp das Tor.

23. Minute: Marius Bülter ist nach Abstoß von Ralf Fährmann frei durch, soll aber seinem Gegenspieler in die Hacken gelaufen sein. Freistoß Vitesse Arnheim.

22. Minute: Thomas Ouwejan setzt zum Solo an, zieht an zwei Gegenspielern vorbei und fällt im Strafraum. Der Unparteiische zeigt direkt an, dass weitergespielt werden soll. Dennoch sah es nach einem leichten Kontakt am Fuß aus.

20. Minute: Freistoß für Vitesse Arnheim aus dem Halbfeld. Victor Palsson klärt per Kopf, dann wird Malick Thiaw gefoult.

16. Minute: Nach einem Eckball der Schalker verliert Ranftl das Duell mit Openda. Der ist zwar frei durch auf der linken Seite, zögert aber zu lange und spielt dann zu ungenau ab. Da war mehr drin für die Gäste.

12. Minute: Reinhold Ranftl hat Platz und Zeit auf der rechten Seite. Seine Hereingabe findet Simon Terodde, doch der soll laut Linienrichter im Abseits gestanden haben. Gute Szene der Schalker.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: Danny Latzas Pass bleibt hängen

9. Minute: Danny Latza mit wichtigem Ballgewinn im Zentrum. Sein Pass in die Spitze bleibt aber hängen. Simon Terodde wäre wohl frei durch gewesen.

5. Minute: Neuzugang Victor Palsson erhält in der neuen Saison die Trikotnummer vier von Ozan Kabak. Sollte der türkische Nationalspieler bleiben, würde er die 19 bekommen. Transfer-Gespräche laufen.

4. Minute: Vorsichtiges Abtasten zu Spielbeginn. Ballbesitzanteile sind gerecht verteilt. Maximilian Wittek liegt am Boden nach Zweikampf mit Reinhold Ranftl, kann aber weitermachen.

Anpfiff. Schalke stößt an und spielt zunächst von rechts nach links.

18 Uhr: Vor dem Anpfiff gibt es eine Schweigeminute für die Flutopfer nach den heftigen Unwettern im Westen und Südwesten Deutschlands.

17.50 Uhr: Rund 1.000 Zuschauer sind heute im Gelsenkirchener Parkstadion live dabei. In rund zehn Minuten rollt der Ball.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: S04 mit Neuzugang Dries Wouters

17.42 Uhr: Auf der Schalker Bank nehmen heute folgende Spieler zunächst Platz: Langer, Mendyl, Wouters, Pieringer, Becker, Idrizi, Mercan, Aydin, Bozdogan, Calhanoglu.

17.39 Uhr: Neuzugang Dries Wouters sitzt heute bereits auf der Schalker Bank und könnte in der zweiten Halbzeit bereits seine ersten Minuten für Königsblau bekommen. Torwart Markus Schubert, der am Mittwoch offiziell zu Vitesse Arnheim gewechselt war, beobachtet das Testspiel heute von der Tribüne aus.

17.26 Uhr: Florian Flick rückt für Timo Becker in die Schalker Startaufstellung und rückt wohl in die defensive Dreierkette. Victor Palsson und Danny Latza agieren im Mittelfeldzentrum. Zudem setzt Dimitrios Grammozis auf die Doppelspitze Terodde/Bülter.

17.24 Uhr: Schalkes Aufstellung im Testspiel gegen Vitesse Arnheim ist da. S04 startet wie folgt: Fährmann - Kaminski, Flick, Thiaw - Ranftl, Latza, Palsson, Ouwejan - Mikhailov - Bülter, Terodde.

Schalke - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: S04-Aufstellung mit Florian Flick

17.13 Uhr: Die heutige Aufstellung von Schalke 04 könnte wohl ein Fingerzeig in Richtung Startelf am kommenden Freitag sein. Dann empfängt S04 den Hamburger SV zum Saisonstart in der 2. Liga.

16.46 Uhr: Nach der Generalprobe von Schalke 04 gegen Vitesse Arnheim ist vor dem Abschlusstraining zum Saisonstart. Wie S04 am Freitag bekannt gab, wird die Einheit vor dem Spiel gegen den Hamburger SV öffentlich und mit Zuschauern stattfinden. Interessierte können sich ab sofort für kostenfrei Plätze bewerben.

14.45 Uhr: Hallo und willkommen. Für Schalke steigt die Generalprobe eine Woche vor dem Auftakt in die Zweitliga-Saison gegen den Hamburger SV. Gegner im Testspiel ist Vitesse Arnheim. Anstoß ist heute um 18 Uhr.

FC Schalke 04 - Vitesse Arnheim im Live-Ticker: Wiedersehen mit Markus Schubert im Testspiel möglich

Möglicherweise kommt es am Freitagabend um 18 Uhr gleich zum schnellen Wiedersehen. Torwart Markus Schubert war erst in dieser Woche von Schalke 04 zu Vitesse Arnheim gewechselt, um dort mehr Spielpraxis zu erhalten. Mit Benito Raman verließ ein weiterer Akteur den Schalker Kader, im Gegenzug kam aus Belgien der Verteidiger-Allrounder Dries Wouters.

Ob der 24-Jährige gleich beim Testspiel Schalke 04 gegen Vitesse Arnheim dabei sein wird, ist unwahrscheinlich. Der kommende Gegner bereitet sich auf die kommende Saison in der Eredivisie vor, die am 15. August startet. Sechs Neuzugänge hat Vitesse Arnheim bislang verzeichnet im Transfer-Sommer, alle sind zwischen 20 und 23 Jahre alt. Ohnehin beträgt das Durchschnittsalter 22,7 Jahre, Innenverteidiger Thomas Hajek ist der älteste Profi in der Mannschaft des deutschen Chef-Trainers Thomas Letsch.

Schalke 04: Testspiel gegen Vitesse Arnheim im Live-Ticker - doppeltes Wiedersehen?

Drei Testspiele hatte Vitesse Arnheim bislang absolviert während der Vorbereitung. Zwei davon gingen mit jeweils 1:3 gegen AEK Athen und Lokomotiva Zagreb verloren. Am Freitagabend kommt es beim Testspiel (Übertragung im Livestream) zum Wiedersehen mit einem Ex-Schalker. Jacob Rasmussen wurde in der Knappenschmiede ausgebildet und wurde 2015 unter U19-Cheftrainer Norbert Elgert deutscher Junioren-Meister.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare