1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke: Salif Sané erneut verletzt - Diagnose und Ausfallzeit offen

Erstellt:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Salif Sané hat sich beim Spiel von Schalke 04 gegen Hansa Rostock am Oberschenkel verletzt. Diagnose sowie mögliche Ausfallzeit sind offen.

Hamm - Salif Sané (31) hat sich im Spiel von Schalke 04 gegen Hansa Rostock (Endergebnis: 3:4) verletzt. Der Innenverteidiger sank in der 43. Minute der Partie zu Boden und fasste sich an den rechten Oberschenkel. Eine genaue Diagnose und mögliche Ausfallzeit steht aus.

FußballspielerSalif Sané
Geboren25. August 1990, Lormont, Frankreich
Größe1,96 Meter

Schalke: Salif Sané erneut verletzt - Diagnose und Ausfallzeit offen

Bei dieser Szene war schnell klar: Es würde nicht weitergehen. Während die medizinische Abteilung den 1,96 Meter großen Abwehrspieler noch mit einer Bandage versehen hatte, stand Malick Thiaw schon an der Seitenlinie zur Einwechslung bereit. Er kam offiziell in der ersten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit - beim Stand von 2:2 - in die Begegnung, in der Schalke zum Start der Zusammenarbeit mit dem neuen Sponsor Vivawest in einem Sondertrikot auflief.

2. Bundesliga, FC Schalke 04 - Hansa Rostock, 25. Spieltag, Veltins Arena: Schalkes Salif Sane (3.v.l) wird verletzt ausgewechselt.
Schalkes Salif Sané hat sich im Spiel gegen Hansa Rostock am Oberschenkel verletzt. © David Inderlied/dpa

Zuletzt war Salif Sané regelrecht vom Verletzungspech verfolgt. Erstmals verletzte er sich im Oktober 2019 schwerer am Knie. Ausfallzeit: knapp vier Monate. Ein Muskelfaserriss zu Beginn der Saison 2020/21 zwang den Innenverteidiger zur nächsten Pause. Doch er kämpfte sich stets zurück - bis er sich im letzten Spiel der Spielzeit 2020/21 abermals eine hartnäckige Knieverletzung zuzog. Er fehlte lange bis in die aktuelle Saison hinein. Zum Ende der Hinrunde hatte er wegen einer Oberschenkelverletzung knapp einen Monat aussetzen müssen.

Auch interessant

Kommentare