1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalkes Trainersuche ist in der finalen Phase - Profil des „Favoriten“ definiert

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Die Suche nach einem neuen Trainer für Aufsteiger FC Schalke 04 ist in der finalen Phase. Rouven Schröder bestätigte einen Favoriten und nannte sein Profil.

Hamm - Der FC Schalke 04 lässt sich Zeit bei der Trainersuche. Am Sonntagnachmittag endet die Saison für den S04-Kader und damit auch die Zeit für Mike Büskens als Interimstrainer. Weitermachen möchte und wird der 54-Jährige lediglich als Co-Trainer. Wer neuer Cheftrainer bei Schalke 04 wird, ist noch offen. Aber: Die Suche scheint sich in der finalen Phase zu befinden, wie Sportdirektor Rouven Schröder am Samstagabend im aktuellen Sportstudio im ZDF durchblicken ließ.

Schalke: Trainersuche ist in der finalen Phase - Profil des „Favoriten“ definiert

„Wenn du für Schalke 04 arbeitest, dann musst du Rüstzeug haben. Die Erwartungshaltung auf Schalke ist enorm, damit muss man umgehen können“, sagte Rouven Schröder. Klar ist: Die Suche nach dem neuen Trainer für Schalke 04 ist klar definiert. Rouven Schröder hat ein Profil vor Augen. Eben das zu erfüllen ist im Vergleich zu anderen Verein deutlich schwieriger. Wer Schalke 04 kennt, der weiß, wie nah Freude und Leid beieinander liegen. Aber: Kandidaten, die ein dickes Fell mitbringen, gibt es genug.

„Was du auf Schalke brauchst, ist Gemeinschaft und auch den Stolz, für diesen Verein zu arbeiten. Wichtig sind auch Dinge wie Menschenführung. Man muss stark sein, aber auch Dinge zulassen. Du bist im Rampenlicht und in der Verantwortung, aber gleichzeitig hast du auch viele starke Persönlichkeiten um dich herum“, so Schröder weiter und spielte dabei auch auf die Personalie Mike Büskens an.

Schalke: Neuer Trainer muss ein dickes Fell mitbringen - Schröder bestätigt Favorit

Denn: Das Zusammenspiel mit dem Eurofighter und dem neuen Cheftrainer von Schalke 04 muss funktionieren in der Bundesliga. Die Gespräche im Hintergrund laufen auf Hochtouren. Zuletzt wurden besonders zwei Kandidaten mit S04 in Verbindung gebracht. „Es gibt Namen. Es gibt sicherlich auch einen Favoriten, den ich hier nicht mitteilen kann“, so Rouven Schröder am Samstagabend.

FC Schalke-Sportchef Schröder
Schalke: Trainersuche ist in der finalen Phase - Profil des „Favoriten“ definiert © Guido Kirchner/dpa

Wann die Verpflichtung des neuen Schalker Trainers verkündet wird, ließ Schröder aber offen. „Wir lassen uns Zeit. Das Wichtigste ist, dass es in den Kontext passt“, so Schröder. Am Montag wird auf dem Schalker Vereinsgelände eine große Party mit den Fans stattfinden. Die Aufstiegshelden sollen gewürdigt werden. Gut möglich, dass im weiteren Verlauf der Woche dann Klarheit darüber herrscht, wer neuer Cheftrainer von Schalke 04 wird.

Auch interessant

Kommentare