Stimmen zum Spiel

Torwart Giefer fällt auch gegen Gladbach aus

+

[UPDATE 16.30 UHR] MÜNCHEN/GELSENKIRCHEN - Die Torhüter-Probleme beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 haben sich vergrößert. Fabian Giefer erlitt im Auswärtsspiel beim FC Bayern München eine Leistenverletzung. Auch am Freitag fällt er aus, bestätigte am Mittwochnachmittag der Verein.

Damit bietet sich für Nachwuchskeeper Timon Wellenreuther wohl eine weitere Bewähungschance.

Fabian Giefer

Schalkes Nummer 1 Ralf Fährmann fällt mit einer zu Jahresbeginn erlittenen Knieverletzung noch einige Wochen aus. Giefer hatte den Stammkeeper in München erst im zweiten Punktspiel vertreten. Er musste in der zweiten Hälfte vom erst 19 Jahre alten Timon Wellenreuther abgelöst werden.

Der Bundesliga-Debütant erledigte seine Aufgabe ordentlich. Beim Kopfballtor von Arjen Robben zum 1:0 für den FC Bayern war der Youngster machtlos.

Robben sauer - Stimmen zum Spiel:

Bastian Schweinsteiger (Kapitän Bayern München)... ... zum Spiel: "Wir habend das Spiel im Vergleich zur Partie gegen Wolfsburg verbessert. Wir hatten mehr Kontrolle und haben keine Konter zugelassen. Jetzt fahren wir nach Stuttgart und brauchen dort natürlich einen Sieg." ... zu Xabi Alonso: "Jeder weiß, dass wir zwei miteinander spielen können. Manchmal spiele ich offensiver, deswegen spielen wir nicht genau nebeneinander - wir haben da eine andere Aufteilung. "

Arjen Robben (Bayern München): "Ich finde es ärgerlich, dass wir Höwedes, den kopfballstärksten Spieler von Schalke, das Tor machen lassen. Und das, nachdem wir in Führung lagen. Wir haben guten Fußball gespielt, die Schalker haben eigentlich überhaupt nichts gemacht. Die haben es auch nicht verdient."

Franz Beckenbauer (Sky Experte): "Kompliment an die Bayern. Denn sie haben gegen eine gute Schalker Mannschaft in Unterzahl ein Unentschieden geholt."

Eric Maxim Choupo-Moting (FC Schalke 04): "Ich habe den Elfmeter wahrscheinlich zu lässig geschossen. Der Ball wurde nicht schnell genug, sodass Neuer ihn noch festhält." - dpa/pps

Fotos vom Spiel:

FC Schalke holt 1:1 gegen Bayern München

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare