Schalke klärt letzte Details des Farfán-Wechsels

+

Gelsenkirchen - Beim Wechsel von Jefferson Farfán von Schalke 04 zum Al-Jazira Club Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind die letzten Details geklärt worden.

Das teilte der Fußball-Bundesligist am Freitag mit, nachdem bereits vor Wochen grundsätzliche Einigung über den Transfer des 30 Jahre alten Peruaners erzielt worden war.

Farfán hatte seit 2008 für Schalke gespielt und in 170 Bundesliga-Spielen 39 Tore erzielte. "Gerne hätten wir Jeff am Schalke-Tag vor großem Publikum für seine Verdienste gedankt. Aber leider konnte der Spieler dies aus organisatorischen Gründen nicht einrichten, da er bereits mit seinem neuen Verein im Trainingslager war", sagte Manager Horst Heldt. - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare