Schalke-Keeper Hildebrand verletzt

Fällt Timo Hildebrand wegen einer Ellbogenverletzung aus?

GELSENKIRCHEN - Schalke-Torhüter Timo Hildebrand droht für das Gastspiel des Fußball-Bundesligisten bei 1899 Hoffenheim am Sonntag auszufallen. Der Keeper zog sich am Donnerstag beim 2:4 der Gelsenkirchener in der Europa League gegen Athletic Bilbao eine Ellbogenverletzung zu.

Es ist irgendwas an der Kapsel kaputt“, sagte Manager Horst Heldt nach der Partie. Eine genau Diagnose sowie eine Prognose über die mögliche Dauer der Zwangspause für Hildebrand konnte Heldt noch nicht geben. Weil auch Ralf Fährmann und Lars Unnerstall verletzt sind, sprang in der zweiten Halbzeit gegen Bilbao Routinier Mathias Schober für Hildebrand ein. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare