FC Schalke 04

„Bringt alles mit“: Danny Latza neuer S04-Kapitän - Neuzugänge im Mannschaftsrat

Schalkes Cheftrainer Dimitrios Grammozis hat Danny Latza zum neuen Kapitän 2021/22 in der 2. Liga ernannt. Drei Neuzugänge schaffen es in den Mannschaftsrat.

Hamm - In der 2. Liga würde dreckiger Fußball gespielt werden, sagte Danny Latza vor einigen Wochen. Der Neuzugang und zugleich Rückkehrer zum FC Schalke 04 weiß, worauf es in den kommenden Wochen ankommt. Leitwolf und Identifikationsfigur - Danny Latza soll bei S04 vorangehen. Und das mit der Kapitänsbinde am Arm.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Arena/StadionVeltins Arena
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen

Schalke 04: Danny Latza wird neuer Kapitän - Simon Terodde im Mannschaftsrat

Schalkes Cheftrainer Dimitrios Grammozis hat vor dem Testspiel gegen Schachtar Donezk Danny Latza zum neuen Kapitän ernannt. Das gab der Verein am Freitag bekannt. „Danny bringt alles mit, was ich mir von einem Kapitän erwarte. Er überzeugt in Trainingseinheiten und Spielen mit guten Leistungen, geht auf und neben dem Platz mit seiner Einstellung und Haltung voran und übernimmt Verantwortung für die Gruppe“, begründete Grammozis seine Entscheidung.

Rund zwölf Jahre nach seinem letzten Einsatz in königsblau kehrte Danny Latza nun im Sommer zu Schalke 04 zurück. „Schalke war für mich immer ein Ort, an dem leidenschaftliche Kämpfer von den Fans geschätzt wurden. Mein klares Ziel ist es, genau das hier unter Beweis zu stellen“, sagte er bei seiner Vorstellung.

Schalke 04: Danny Latza wird Kapitän - Malick Thiaw erhält mehr Verantwortung bei S04

Nun wird er nicht nur das Mittelfeldzentrum bei S04 beackern, sondern auch wortführend als verlängerter Arm seines Trainers auf dem Rasen stehen. Unterstützt wird Danny Latza von seinen Stellvertretern Victor Palsson, Simon Terodde, Ralf Fährmann und Malick Thiaw. Die fünf genannten Spieler bilden zugleich den Mannschaftsrat für die Saison 2021/22.

„Victor, Ralf und Simon bringen unheimlich viel Erfahrung und Routine mit, können junge Spieler führen und der Mannschaft so Stabilität verleihen“, wird Grammozis in der Mitteilung des Vereins zitiert. Malick Thiaw war einer der wenigen Lichtblicke in der vergangenen Spielzeit. Das Eigengewächs erhält nun mehr Verantwortung im neu formierten Team, das wohl weitere Neuzugänge erhalten wird. „Malick wiederum bringt die Sichtweise der jungen Spieler mit in den Mannschaftsrat“, so Dimitrios Grammozis.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare