Kapitän Höwedes zurück im Mannschaftstraining

+
Benedikt Höwedes

GELSENKIRCHEN - Kapitän Benedikt Höwedes ist am Mittwoch ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurückgekehrt. Der Nationalspieler hatte wegen eines Muskelbündelrisses im Oberschenkel knapp sechs Wochen gefehlt.

Ob Höwedes bereits im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim SC Freiburg zum Kader der Gelsenkirchener gehören wird, ist noch offen. Während Trainer Jens Keller Kevin-Prince Boateng am Mittwoch schonte, hat Christian Clemens zumindest das Lauftraining wieder aufgenommen. Der Ex-Kölner fällt seit vier Monaten wegen einer Schambeinentzündung aus und wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. - sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare