9. Spieltag

Schalke 04 gegen FC Ingolstadt: Wer das Spiel im TV und Livestream überträgt

FC Schalke 04 gegen FC Ingolstadt live im TV und Livestream: Wer zeigt das Spiel der 2. Liga am Sonntag? Die wichtigsten Infos zur Übertragung zusammengefasst.

Hamm - Drei der vergangenen vier Spiele hat der FC Schalke 04 gewonnen. Königsblau scheint angekommen zu sein in der 2. Liga. Doch der Blick auf die Statistik täuscht ein wenig. Die Abhängigkeit von Torjäger Simon Terodde ist enorm. Nicht nur für das anstehende Heimspiel des Schalker Kaders gegen den FC Ingolstadt wünscht sich Trainer Dimitrios Grammozis eine Veränderung.

Fußball-Liga2. Fußball-Bundesliga
Aktueller MeisterVfL Bochum (4. Titel)
Aktuelle Saison2021/22
Qualifikation fürBundesliga

Schalke 04 - FC Ingolstadt live: Wer das Spiel im TV und Livestream überträgt

„Ich hoffe natürlich, was ich schon öfters betont habe, dass sich auch andere Spieler in die Torschützenliste eintragen. Weil natürlich klar ist: Wenn wir erfolgreich sein wollen in dieser Saison, dann wird nur ein Simon Terodde nicht ausreichen“, so Grammozis auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Ingolstadt (Sonntag, 13.30 Uhr). Der angesprochene Torjäger war zuletzt angeschlagen, ist aber für Sonntag scheinbar rechtzeitig fit.

„Wir brauchen da auch eine Breite, was die Torschützen angeht“, so Grammozis, der jüngst mit einem Torhüterwechsel für Aufsehen sorgte. Ralf Fährmann hat seinen Posten zwischen den Pfosten bei Schalke 04 verloren. Eine Rückkehr scheint beinahe ausgeschlossen, sollte Martin Fraisl seinen Job erwartungsgemäß erledigen. Damit starten will er gegen den FC Ingolstadt. Das Spiel wird live im TV und Livestream übertragen.

Schalke 04 - FC Ingolstadt live: Übertragung des Spiels im TV und Livestream

  • FC Schalke 04 gegen FC Ingolstadt wird live im TV und Livestream bei Sky übertragen.
  • Die Vorberichte beginnen am Sonntag um 13 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 2 HD.
  • Anstoß des Spiels Schalke 04 gegen FC Ingolstadt ist um 13.30 Uhr.
  • Jürgen Schmitz kommentiert die Partie live aus der Gelsenkirchener Veltins Arena.

Das Programm von Sky mit dem Spiel Schalke 04 gegen FC Ingolstadt kann zudem via Livestream empfangen werden. Für Kunden von Sky ist das ganz einfach. Die SkyGo-App kann für mobile Endgeräte kostenlos heruntergeladen werden. Wer kein langfristiges Abo bei Sky abschließen will, der kann spontan bei SkyTicket vorbeischauen. Der Dienst ist jederzeit kündbar. Sie haben die Auswahl aus mehreren Paketen. Aber Achtung: Eine stabile Verbindung ist empfehlenswert. Es kann zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Schalke 04 - FC Ingolstadt live: Übertragung im TV und Livestream in der Konferenz

Wer nicht nur das Spiel Schalke 04 gegen FC Ingolstadt live sehen will, sondern auch in den anderen Stadien der 2. Liga auf dem Laufenden bleiben möchte, der kann am Sonntagmittag die Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD einschalten. Dort werden neben Schalke 04 gegen FC Ingolstadt die Spiele FC St. Pauli gegen Dynamo Dresden und SV Sandhausen gegen SC Darmstadt 98 übertragen.

Liveticker: Schalke 04 gegen FC Ingolstadt - Simon Terodde fit für die Aufstellung

Wer am Sonntagmittag keine Zeit oder keine Lust hat, das Spiel Schalke 04 gegen FC Ingolstadt live im TV oder Livestream zu schauen, der kann den kostenlosen Liveticker auf wa.de einschalten. Wir sammeln erste Stimmen vor dem Spiel, informieren über die Aufstellungen der Teams und berichten von allen Highlights während des Duells.

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare