Viertelfinale am Dienstag

DFB-Pokal im Live-Ticker: Schalke 04 hofft gegen den FC Bayern auf Fußballwunder

+
Schlalkes Trainer David Wagner kommt aktuell beim Blick auf das Personal ganz schön ins Grübeln.

Sechs sieglose Partien in Folge, sechs potenzielle Stammkräfte sind verletzt. S04 steht mit dem Rücken zur Wand. Am Dienstag kommen die Bayern im DFB-Pokal.

Gelsenkirchen - In der Liga ist der FC Schalke 04 in den vergangenen Wochen völlig aus dem Tritt geraten. Lediglich im Pokal gegen die Hertha setzte sich die Elf von Trainer David Wagner durch - allerdings erst spät in der Verlängerung.

Im Viertelfinale des DFB-Pokals gastiert am Dienstag (20.45 Uhr/live im Free-TV und im Live-Ticker) mit dem FC Bayern der Titelverteidiger in der Gelsenkirchener Veltins Arena. Die Rollen sind klar verteilt.

Sechs potenzielle Stammspieler der Knappen fehlen verletzt, wie wa.de* berichtet Zudem herrscht nach dem schlimmen Patzer von Alexander Nübel Unruhe zwischen den Pfosten. 

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare