Gegen Team von Michael Oenning

Schalke gewinnt Testspiel gegen Aris dank Kutucu und Fährmann - Nastasic verletzt ausgewechselt

Der FC Schalke 04 gewinnt das Testspiel gegen Aris Thessaloniki mit Trainer Michael Oenning. Ahmed Kutucu trifft, Ralf Fährmann glänzt mit Paraden. Ticker zum Nachlesen.

  • Der FC Schalke 04 absolvierte zum Abschluss des Trainingslagers in Österreich ein Testspiel.
  • Gegner war Aris Thessaloniki mit dem deutschen Trainer Michael Oenning.
  • Schalke siegte dank Ahmed Kutucu und Keeper Ralf Fährmann: Der Ticker zum Nachlesen.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki 1:0 (0:0) - Endstand -

FC Schalke 04Fährmann - Rudy (76. Becker), Kabak, Nastasic (66. Thiaw), Oczipka (76. Mendyl) - Serdar, Stambouli (61. Boujellab), Bentaleb (46. Harit), Bozdogan (46. Kutucu) - Skrzybski (46. Matondo), Uth
Tore1:0 Kutucu (47.)

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki: Ticker zum Nachlesen

Abpfiff! Schalke gewinnt das Testspiel gegen Aris Thessaloniki dank des Treffers von Ahmed Kutucu und den Paraden von Torwart Ralf Fährmann. In der Offensive fehlt S04 weiterhin im Großen und Ganzen aber noch der nötige Schwung, die Griechen hatten unterm Strich die besseren Chancen. Nastasic wurde nach einem Schlag auf den rechten Knöchel ausgewechselt - es dürfte sich dabei aber nur um eine Vorsichtsmaßnahme handeln.

90.+1 Minute: Aris drängt in der Nachspielzeit auf den Ausgleich, die Ecken bringen aber keinen Ertrag.

87. Minute: Thiaw blockt einen Abschluss der Griechen ab.

83. Minute: Mal wieder ein Schalker Abschluss. Kutucu aus der Distanz, aber der geht weit über das Tor.

Schalkes Sebastian Rudy (links) lief im Test gegen Aris Thessaloniki als Rechtsverteidiger auf.

83. Minute: Schalke kontert. Kutucu passt auf Uth, aber der Stürmer bekommt es gleich mit drei Aris-Profis zu tun. Kein Durchkommen.

80. Minute: Ein Eckball von Aris rutscht durch bis ins Zentrum, wo Kutucu die Kugel für Schalke aus der Gefahrenzone kickt.

76. Minute: Doppel-Wechsel bei Schalke: Mendyl und Becker ersetzen Oczipka und Rudy.

73. Minute: Das Geschehen in diesem Testspiel zwischen Schalke und Aris spielt sich aktuell weitgehend zwischen den Strafräumen ab.

71. Minute: Das Spiel hat sich kurzzeitig etwas beruhigt.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki im Live-Ticker: Nastasic muss verletzt runter

66. Minute: Nastasic wurde am rechten Knöchel getroffen. Der Verteidiger wird behandelt und ausgewechselt. Thiaw ersetzt ihn.

63. Minute: Die bisherige Bilanz in der zweiten Halbzeit: 3:1 Torschüsse für Aris gegen Schalke.

61. Minute: Wechsel bei Schalke: Boujellab ersetzt Stambouli.

57. Minute: Fährmann pariert einen Kopfball von Mancini.

54. Minute: Nastasic verpasst per Kopf das 2:0 - drüber.

53. Minute: Fast der Ausgleich für Aris! Nach einem schlechten Einwurf von Rudy auf Kutucu geht es über eine Zwischenstation weiter zu Fetfatzidis, der aus kurzer Distanz an Fährmann scheitert.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki im Live-Ticker: Kutucu trifft zur Führung

51. Minute: Anders als in der Phase vor der Pause, ist Schalke wieder mehr um Kontrolle bemüht.

47. Minute: TOR FÜR SCHALKE! 65 Sekunden auf dem Platz - und Kutucu trifft. Der Schalker lässt zwei Spieler aussteigen. Selbst eine Grätsche lässt Kutucu nicht aus der Bahn werfen. Sein Schuss aus 16 Metern sitzt perfekt - 1:0 für Schalke gegen Aris.

46. Minute: Auf geht's in die zweite Halbzeit - mit drei Wechseln bei Schalke: Kutucu, Matondo, Kutucu und Harit kommen für Bentaleb, Bozdogan und Skrzybski in die Partie.

13.54 Uhr: Während Schalke heute nach dem Testspiel abreist, wird der Corona-Infizierte im Tross von Schalke 04 noch einige Tage in Österreich in Quarantäne bleiben müssen, erklärte Sascha Riether, der Koordinator der Lizenzspielerabteilung, bei Schalke-TV.

Halbzeit! Glück für Schalke, dass es nur mit einem 0:0 in die Pause geht. Die zwei besten Chancen des Spiels hatte jeweils Aris. Die königsblaue Offensive spielt zu behäbig, zu statisch, zu langsam. Da muss mehr kommen von S04.

45. Minute: Beste Chance für Aris! Rose köpft die Freistoß-Hereingabe von Fetfatzidis aus fünf Metern direkt aufs Tor. Fährmann reagiert und verhindert den Rückstand für Schalke.

43. Minute: Rudy bringt einen Freistoß aus dem Mittelfeld zu nah uns Tor. Der Torwart von Aris kann problemlos zupacken.

40. Minute: Die Ecke von Oczipka trifft Bentaleb nicht wie geplant mit dem Kopf, sondern mit dem Oberschenkel. Der Ball geht zwar Richtung Tor, aber nicht wirklich gefährlich. Kein Problem für den Keeper.

39. Minute: Langer Ball von Nastasic auf Bozdogan. Der Schalker wird abgelaufen, holt aber immerhin die Ecke heraus.

37. Minute: Bei langen Bällen stehen die Schalker immer wieder im Abseits.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki im Live-Ticker: Oenning-Team wird mutiger

31. Minute: Ganea nimmt einen Freistoß für Aris aus gut 30 Metern direkt. Der Ball rauscht aber rechts am Schalker Tor vorbei.

28. Minute: Aris wird mutiger und findet zunehmend besser ins Spiel. Schalke fehlt in der Offensive die Durchschlagskraft.

25. Minute: Vor der Grundlinie klärt Stambouli für Schalke, ehe es brenzlig werden konnte.

21. Minute: Schalke ist in diesem Testspiel bislang die aktivere Mannschaft, Aris agiert weitgehend abwartend.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki im Live-Ticker: Fährmann ist zur Stelle

18. Minute: Zwei Schalker kommen nicht mehr an den Ball. Freie Bahn demnach für Mancini. Aber der Aris-Profi scheitert aus 17 Metern an Torwart Fährmann.

16. Minute: Schalke schaltet nach Ball-Eroberung von Stambouli schnell um. Bozdogan spielt einen guten Diagonalpass auf Uth. Der Stürmer wird dann aber doch etwas zu weit nach außen abgedrängt. Aris klärt.

13. Minute: Serdar zieht von halbrechts in Zentrum und zieht aus 17 Metern ab. Zu unplatziert, zu schwach. Kein Problem für den gegnerischen Keeper. Aber der erste Abschluss von Schalke.

10. Minute: Oczipka bringt den Ball vorbei an Rose. Aber sein Pass an den langen Pfosten wird dann doch noch abgeblockt.

7. Minute: Ecke von Schalke. Rudy führt aus. Nastasic begeht vor seinem ohnehin ungefährlichen Kopfball ein Offensivfoul.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki im Live-Ticker: Rudy als Rechtsverteidiger, Bentaleb neben Stambouli

6. Minute: Lange Ball auf Bozdogan. Zu lang. Kein Problem für den Torwart von Aris.

5. Minute: Rudy übernimmt heute im Testspiel gegen Aris Thessaloniki tatsächlich die Position des Rechtsverteidigers bei Schalke 04.

2. Minute: Wie schon in ihrem ersten gemeinsamen Jahr auf Schalke bilden Bentaleb und Stambouli das Duo im Mittelfeld-Zentrum.

Anpfiff! Die Partie läuft.

12.38 Uhr: Rückkehrer Sebastian Rudy kommt im Schalker Testspiel gegen Aris Thessaloniki als Rechtsverteidiger zum Einsatz.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki im Live-Ticker: Mit Nabil Bentaleb in der Aufstellung

12.35 Uhr: Das ist die Aufstellung von Schalke 04. Nabil Bentaleb wird dabei sein Comeback für Schalke geben: Fährmann - Rudy, Kabak, Nastasic, Oczipka - Stambouli - Bentaleb, Bozdogan - Serdar - Uth, Skrzybski.

12.15 Uhr: Die Mannschaften von Schalke und Aris sind im Stadion und machen sich warm für das Testspiel.

11.35 Uhr: Anders als ursprünglich geplant, reist der Tross von Schalke 04 bereits heute nach dem Testspiel und nicht erst morgen aus dem Trainingslager ab. Nach Informationen der Bild übrigens in zwei Gruppen.

8.30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Testspiel Schalke 04 vs. Aris Theassaloniki. Anstoß im Stadion Kematen ist um 13 Uhr.

FC Schalke 04 - Aris Thessaloniki: Testspiel im Live-Ticker

Eigentlich war für den Freitag ein Doppel-Test geplant. Doch der Corona-Fall in der Schalker Trainingslager-Delegation machte den Planungen der Königsblauen einen Strich durch die Rechnung.

Da aber die zweite Testreihe ergab, dass keine weitere Person mit dem Coronavirus infiziert ist, konnten die Schalker ihr am Samstag endendes Trainingslager noch zu Ende bringen. Wenn auch mit einigen Änderungen und Einschränkungen.

Statt zwei gibt es am Freitag nur eine Partie. Gegner ist der griechische Klub Aris Thessaloniki, wo der deutsche Trainer Michael Oenning in der Verantwortung steht. Beim Spiel Schalke gegen Aris, von dem auch Ruhr24.de berichtet, fehlt definitiv Weston McKennie, der S04 verlassen wird und vor einem Wechsel zu Juventus Turin steht.

Bei all den Störgeräuschen, zu denen auch die Kritik an Schalkes Chefcoach David Wagner gehört, hofft Königsblau wieder auf positive Schlagzeilen - und positive Ergebnisse. Zuletzt gab es Niederlage gegen den SC Verl nach zwei Mal 60 Minuten (4:5), ehe nur wenige Tage später die Pleite gegen Ex-Borusse Kevin Großkreutz und dem KFC Uerdingen (1:3) folgte - beides Drittligisten. *Ruhr24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare