Fußball-Bundesliga

Schalke 04 gegen 1. FC Köln: Live-Ticker am Samstag ab 17.45 Uhr

+
Beim vorerst letzten Aufeinandertreffen von Schalke und Köln am 31. Oktober 2018 in der zweiten Runde des DFB-Pokals jubeln die S04-Spieler Hamza Mendyl (M.), Guido Burgstaller (l.), Weston Mc Kennie (r.), Matija Nastasic (v.) und Torwart Alexander Nübel über das Weiterkommen nach Elfmeterschießen.

Am 7. Bundesliga-Spieltag erwartet Schalke 04 am Samstagabend den 1. FC Köln. Wir verraten ihnen, wie sie live dabei sind, auch wenn sie nicht selbst im Stadion sitzen können.

Gelsenkirchen - Für Schalke 04 läuft es zurzeit glänzend in der Fußball-Bundesliga. Der 3:1-Sieg beim bisherigen Tabellenführer RB Leipzig hat die Königsblauen überraschend selbst in die Spitzengruppe katapultiert. An diesem Samstag, 5. Oktober, um 18.30 Uhr ist der Vorletzte 1. FC Köln zu Gast in der VELTINS-Arena. Auf dem Papier also eine lösbare Aufgabe für den aktuellen Tabellenvierten Schalke.

Da die Euphorie unter den S04-Fans derzeit riesig ist, ist die Partie gegen den 1. FC Köln ausverkauft. Nicht nur deswegen könnte es am Samstag rund um das Stadion besonders voll werden. Schlimmste Prognosen gehen gar von einem ausgewachsenen Verkehrschaos aus. Denn am Wochenende wird die Autobahn 43 bei Recklinghausen wegen Brückenbauarbeiten voll gesperrt.

Schalke - Köln: Live-Ticker auf 24VEST.de* am Samstag ab 17.45 Uhr

Die Reporter von 24VEST.de* sind am Samstag, 5. Oktober, in der VELTINS-Arena und berichten in einem Live-Ticker ab 17.45 Uhr von der Begegnung. Im frei empfangbaren Fernsehen ist Schalke gegen Köln nicht live zu sehen. Der Pay-TV-Sender Sky ist im Besitz der Übertragungs-Rechte für alle Samstagsspiele der Bundesliga.

op

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare