1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke-Fan löst irre Wette ein – sogar S04-Profi Karaman reagiert

Erstellt:

Von: Marvin K. Hoffmann

Kommentare

Wettschulden sind Ehrenschulden. Das hat sich auch ein Schalke-Fan gedacht, der nun mit einer neuen Frisur leben muss. Selbst ein S04-Profi reagiert.

Hamm – „Wenn Karaman zum Ausgleich trifft, mach ich die R9 Frisur“ ist ein Satz, den Twitter-User und Schalke-Fan Swen Thalhäuser im Nachhinein wohl etwas bereuen dürfte. Den Kenan Karaman traf im Derby gegen Borussia Dortmund – und sichert so dem FC Schalke 04 den wichtigen Punkt im Abstiegskampf gegen den Erzrivalen. Zwar hätte S04-Fan Thalhäuser auch einen Rückzieher machen können – doch er hielt sein Wort.

Schalke-Fan lässt sich Ronaldo-Kultfrisur schneiden nach Tor von Karaman im Derby

Die irre Wette löste er wenige Tage nach dem Remis im Revierderby beim Barbier seines Vertrauens ein. Es folgte die Kultfrisur, die Ronaldo (46) bei der WM 2002 trug: fast eine Vollglatze, nur vorne ein kurzes Haarnest. Dabei hatte Thalhäuser auch eigentlich keine andere Wahl. Sein Tweet ging durch die Decke, generierte über 2.000 Likes. Sogar Schalke-Profi und Derby-Held Karaman verbreitete ihn und schrieb: „Ich bin gespannt“.

Das Boulevardblatt Bild, das gerade seine komplette Chefredaktion austauscht, begleitete ihn gar zum Friseur. „Ich sehe echt bodenlos aus. Zum Glück habe ich keine Freundin. Aber wenn wir dadurch die Klasse halten, war es mir das wert“, sagte er demnach. Auch S04-Spieler Karaman äußerte sich: „Ich find‘s echt lustig. Da sieht man, wie positiv verrückt die Schalker sind. Ein Mann, ein Wort!” Dem Bericht zufolge wolle er Thalhäuser auch ein Schalke-Trikot schenken. Ein kleiner Trost offenbar – denn mit der Berühmtheit kommen auch die Neider.

Auf Nachfrage von wa.de wollte sich Schalke-Fan Thalhäuser nicht mehr zur Wette äußern. Zu viele Menschen seien ihm mit Missgunst begegnet, der Hass im Netz sei – trotz vieler positiver Reaktionen – einfach zu groß gewesen. Das Tor von Karaman hat also nicht nur aufseiten des BVB für Leid gesorgt.

Auch interessant

Kommentare