Drei Absagen

Diese zehn Schalker sind auf Länderspielreise

+
Salif Sane (von links), Hamza Mendyl und Guido Burgstaller gehören zu den Schalkern, die in den kommenden Tagen auf Länderspielreise sind.

Zehn Spieler von Schalke 04 sind in den kommenden Tagen auf Länderspielreise. Wer dabei für wen und wann im Einsatz ist, erfahren Sie in unserer Übersicht.

Gelsenkirchen - Aus dem aktuellen Kader von Schalke 04 werden Domenico Tedesco zehn Spieler fehlen. Sie sind mit ihrem jeweiligen Nationalteam unterwegs.

Drei weitere Profis hatten ihre Teilnahme wegen Blessuren abgesagt.

Diese Schalke-Profis sind auf Länderspielreise

Spieler

Nationalmannschaft

Spiel 1

Spiel 2

Sebastian Rudy

Deutschland

Nations League: Niederlande - Deutschland (13.10., 20.45 Uhr) 

Nations League: Frankreich - Deutschland (16.10., 20.45 Uhr) 

Mark Uth

Deutschland

Nations League: Niederlande - Deutschland (13.10., 20.45 Uhr) 

Nations League: Frankreich - Deutschland (16.10., 20.45 Uhr) 

Alessandro Schöpf

Österreich

Nations League: Österreich - Nordirland (12.10., 20.45 Uhr)

Freundschaftsspiel: Dänemark - Österreich (16.10., 20.45 Uhr)

Guido Burgstaller

Österreich

Nations League: Österreich - Nordirland (12.10., 20.45 Uhr

Freundschaftsspiel: Dänemark - Österreich (16.10., 20.45 Uhr)

Hamza Mendyl

Marokko

Quali Afika-Cup: Marokko - Komoren (13.10., 20 Uhr)

Quali Afika-Cup: Komoren - Marokko (16.10., 14 Uhr)

Yevhen Konoplyanka

Ukraine

Freundschaftsspiel: Italien - Ukraine (10.10., 20 Uhr)

Nations League: Ukraine - Tschechien (16.10., 20.45 Uhr)

Nabil Bentaleb

Algerien

Quali Afrika-Cup: Algerien - Benin (12.10., 21.45 Uhr)

Quali Afrika-Cup: Benin - Algerien (16.10., 17 Uhr)

Salif Sané

Senegal

Quali Afrika-Cup: Senegal - Sudan (13.10., 21 Uhr)

Quali Afrika-Cup: Sudan - Senegal (16.10., 19.30 Uhr)

Alexander Nübel

Deutschland U21

U21-EM-Quali: Deutschland - Norwegen (12.10., 20 Uhr)

U21-EM-Quali: Deutschland - Irland (16.10., 18.15 Uhr)

Cedric Teuchert

Deutschland U21

U21-EM-Quali: Deutschland - Norwegen (12.10., 20 Uhr)

U21-EM-Quali: Deutschland - Irland (16.10., 18.15 Uhr)

Seine Teilnahme an den beiden Länderspielen der US-Nationalmannschaft abgesagt hat hingegen Weston McKennie. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler fehlt dem US-Team mit Adduktorenproblemen. McKennie hatte beim 1:0-Erfolg am Mittwoch in der Champions League bei Lokomotive Moskau sowie beim 2:0-Sieg in der Bundesliga bei Fortuna Düsseldorf seine ersten beiden Treffer überhaupt für die Königsblauen erzielt.

Nicht mit zur deutschen U21 gefahren ist Suat Serdar. Der 21-Jähirge sagte wegen einer Sehnenreizung am Übergang zwischen Oberschenkel und Kniekehle absagen.

Auch Breel Embolo war von der Schweiz angefordert worden, musste aber wegen Schulterproblemen passen.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare