Saison 2020/21

Gültigkeit, Preise und alle Infos: So geht es für die Dauerkarteninhaber von Schalke 04 weiter

Die Rückkehr der Fans ins Stadion ist weiterhin ungewiss. Besonders die Dauerkarteninhaber von Schalke 04 guckten bislang in die Röhre. Nun gibt es neue Infos.

  • Der FC Schalke 04 hat Infos für Dauerkarteninhaber veröffentlicht.
  • Für Fans von Königsblau sind mehrere Szenarien möglich.
  • Preise, Optionen und Gültigkeit: Alle Infos für Dauerkarteninhaber von Schalke 04.

Gelsenkirchen - Ein Fußballspiel vor vollen Rängen in der Gelsenkirchener Veltins Arena? Derzeit kaum vorstellbar. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist eine Rückkehr der Fans ins Stadion eher Wunschdenken als realistisches Szenario. Besonders die Inhaber von Dauerkarten schauten bis jetzt in die Röhre. Nun hat Schalke 04 das weitere Vorgehen angekündigt.

VereinFC Schalke 04
Stadion/ArenaVeltins Arena
Kapazität62.271 Plätze
ThemaDauerkarten

Rund 300 Zuschauer werden zum Saisonstart des FC Schalke 04 erwartet. In der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den 1. FC Schweinfurt 05 sowie beim ersten Bundesliga-Heimspiel der Saison 2020/21 lädt der FC Schalke 04 Mitarbeiter aus Krankenhäusern und Seniorenheimen ein. Für die Zeit danach haben die Dauerkarteninhaber nun auch Gewissheit.

Schalke: So geht es für die Inhaber von Dauerkarten weiter - Preise und Infos

Wie der Verein seinen rund 44.000 Dauerkarteninhabern mitteilte, werde S04 so lange kein Geld abbuchen, bis die Zuschauer in die Schalker Heimstätte zurückkehren dürfen. Das Dauerkarten-Abonnement behält bis dahin seine Gültigkeit. Zudem werden die Preise angepasst, wie der Verein mitteilte.

Bereits jetzt steht fest: Die Inhaber der Dauerkarten werden nicht alle der 17 Heimspiele in der Gelsenkirchener Veltins Arena besuchen dürfen. „Der Preis reduziert sich dann natürlich um die Anzahl der Bundesligaspiele, die bis dahin bereits ohne Zuschauer oder mit verringerter Kapazität stattgefunden haben", heißt es in dem Schreiben. Bedeutet: Wenn beispielsweise nur 6 der 17 Heimspiele mit Zuschauern stattfinden, wird auch nur 6/17 des üblichen Preises abgebucht.

Schalke Dauerkarten: So geht es für die Inhaber von Tickets weiter

Zudem stellt der FC Schalke 04 eine weitere Option bereit. Schalke-Fans, die in der vergangenen Saison für die letzten vier Heimspiele die Option „Anrechnung auf die neue Saison“ gewählt hatten, würden kein Geld verlieren. „Falls die komplette Saison 2020/2021 unter Corona-Beschränkungen gespielt werden muss“, gelte dies für die Dauerkarte für die Saison 2021/2022, heißt es.

  • Der FC Schalke 04 wird den Dauerkarteninhabern bis zur Rückkehr der Fans ins Stadion kein Geld abbuchen.
  • Der Preis der Dauerkarten wird an die Anzahl der Heimspiele vor Publikum angepasst.
  • Zudem werden Dauerkarteninhaber bei der Vergabe von limitierten Tickets bevorzugt behandelt.

Rund 300 Zuschauer werden bei den Spielen von Schalke 04 gegen Schweinfurt und Bremen in der Veltins Arena anwesend sein. Wohl nicht mit dabei: Sead Kolasinac, dessen Rückkehr wohl nicht machbar sein wird. Ein Szenario, das auch in den kommenden Monaten wahrscheinlich ist. Der Bundesligist sicherte den Dauerkarten-Inhabern deshalb zu, bei der weiteren Ticketvergabe „besonders berücksichtigt zu werden“.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Bernd Thissen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare