Di Matteo setzt gegen Wolfsburg auf Heimstärke

Setzt auf die Unterstützung der Fans: Schalke Coach Di Matteo.

GELSENKIRCHEN - Der FC Schalke 04 will gegen den VfL Wolfsburg seine gute Heimbilanz ausbauen. Der Coach hofft dabei auch auf die Unterstützung der Fans.

"Wolfsburg kommt mit einer guten Serie. Aber wir spielen zu Hause. Da ist es wichtig, mit der Unterstützung unserer Fans zu punkten", sagte Schalkes Trainer Roberto Di Matteo.

Zwar hinken die Königsblauen als Tabellen-Elfter weit hinter den eigenen Ansprüchen her, haben aber in der Arena in dieser Bundesliga-Saison noch keine Niederlage kassiert.

Personell sieht es nach wie vor nicht rosig aus. Neben den vielen Langzeitverletzten steht gegen den Tabellen-Zweiten am Samstag (15.30 Uhr) auch Dennis Aogo wegen einer Gelb-Sperre nicht zur Verfügung.

Der Einsatz von Chinedu Obasi und Sidney Sam ist weiterhin fraglich. Joel Matip ist nach wochenlanger Verletzung zwar wieder im Training, aber Di Matteo will nichts überstürzen. "Sein Einsatz kommt vielleicht zu früh." - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare