31. Spieltag

Schalke - Bayer Leverkusen live im TV und Stream: Wer zeigt heute das Spiel? Infos zur Übertragung

Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen: Wo läuft das Spiel der Bundesliga heute live im TV und Live-Stream? Alle Infos zur Übertragung und welcher Sender es zeigt.

  • Schalke 04 empfängt am Sonntag Bayer Leverkusen.
  • Bei einem Misserfolg droht den Königsblauen ein Vereins-Negativrekord.
  • Das Spiel Schalke 04 vs. Bayer Leverkusen ist live im TV und Stream zu sehen.

Gelsenkirchen - 12 Spiele lang kein Sieg in der Bundesliga. Und als wäre das allein nicht schon schlimm genug für den FC Schalke 04, winkt jetzt auch noch ein Eintrag in die Geschichtsbücher des Vereins - allerdings in negativer Hinsicht.

Denn bei einem weiteren Misserfolg droht Schalke am Sonntag im Spiel in der heimischen Veltins Arena gegen Bayer Leverkusen ein Vereins-Negativrekord. "Es würde mich natürlich alles andere als glücklich stimmen, aber weder im Erfolg noch im Misserfolg geht es dabei um mich", meinte Chefcoach David Wagner auf die Frage, ob es ihn ärgern würde, als erster Schalke-Trainer 13 Spiele ohne Sieg zu bleiben.

Und als wäre der sportliche Misserfolg nicht genug, gibt es auch innerhalb des Vereins immer wieder Turbulenzen - wie etwa durch das überraschende Aus von Schalkes Finanzvorstand Peter Peters. Auch für Weston McKennie spielt der Fußball derzeit nur eine Nebenrolle. Er kritisierte US-Präsident Donald Trump scharf. Einer der Ordnung ins brüchige Schalker Gefüge bringen könnte wäre Benedikt Höwedes. Sascha Riether hat sich zu einer möglichen Rückkehr geäußert.

Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen: Anpfiff ist am Sonntag um 18 Uhr. Wo läuft das Spiel live im TV und Stream? Wir haben alle Infos zur Übertragung zusammengefasst.

Schalke 04 - Bayer Leverkusen: Bundesliga-Spiel heute live im TV bei Sky

  • Live und exklusiv ist das Spiel Schalke gegen Leverkusen im Pay-TV zu sehen .
  • Der Vorlauf auf Sky Sport Bundesliga 1 HD startet um zirka 17.30 Uhr nach Mainz vs. Augsburg. Moderatorin ist Jessica Libbertz.
  • Beim Duell Schalke vs. Bayer Leverkusen ist Kommentator Marcus Lindemann im Einsatz.

Schalke 04 - Bayer Leverkusen: Bundesliga-Spiel heute live im Stream von Sky

Sky überträgt seinen Live-Sport und damit auch die Bundesliga live im Stream. Wenn Sie Schalke gegen Leverkusen also online sehen möchten, gibt es zwei legale Wege. Für den ersten müssen Sie Abonnent von Sky sein, dann können Sie ohne Zusatzkosten auf SkyGo zurückgreifen. Dazu benötigen Sie eine App:

Schalke verlor das Hinspiel bei Bayer Leverkusen mit 1:2.

Der zweite Weg: SkyTicket. Auch mit diesem Service können Sie die Bundesliga live im Stream schauen - ohne sich per Abo binden zu müssen. Sie können monatlich kündigen. Es gibt es mehrere buchbare Pakete.

Schalke 04 - Bayer Leverkusen: Bundesliga-Spiel heute als Zusammenfassung im Stream auf DAZN

Eine Zusammenfassung des Heimspiels von Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen ist rund 40 Minuten nach dem Abpfiff auf der kostenpflichtigen Streaming-Plattform DAZN abrufbar.

Wenn Sie sich neu anmelden, ist der erste Monat bei DAZN kostenlos. Danach kostet der Dienst 11,99 Euro pro Monat. Sie können monatlich kündigen. Es gibt auch eine Jahresmitgliedschaft für 119,99 Euro pro Jahr, also knapp 10 Euro für jeden Monat.

Auf vielen Smart-TV-Geräten ist die App von DAZN bereits installiert; für mobile Endgeräte sollten Sie ebenfalls die Applikation herunterladen:

Schalke 04 - Bayer Leverkusen: Bundesliga-Spiel heute als Zusammenfassung im Free-TV

  • Der WDR zeigt eine ausführliche Zusammenfassung von Schalke - Leverkusen samt Reaktionen im Free-TV.
  • Gezeigt werden dürfen die Bilder im frei empfangbaren Fernsehen ab 21.45 Uhr - dann beginnt auch die "Sportschau - Bundesliga am Sonntag".
  • Das Programm des WDR ist online auch kostenlos im Live-Stream zu sehen.

Schalke 04 - Bayer Leverkusen: Bundesliga-Spiel heute im Live-Ticker

Keine Möglichkeit, das Spiel Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen live im TV oder Stream verfolgen zu können? Dann verweisen wir auf den Live-Ticker von WA.de. Darin verpassen Sie keine wichtige Szene der Partie am Sonntag.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare