1. wa.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke-Auswärtstrikot 2022/23: Clublogo-Hologramm bringt Fans zum Jubeln

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Das neue Schalke-Auswärtstrikot 2022/23 ist da und überzeugt die Fans mit Details. Der Andrang war so groß, dass der S04-Fanshop kurzzeitig zusammenbrach. 

Gelsenkirchen - Das neue Auswärtstrikot 2022/23 des FC Schalke 04 ist da. Seit Freitag ist der neue Dress im S04-Fanshop erhältlich. Der S04-Kader läuft in der kommenden Spielzeit in Weiß mit blauen Akzenten auf. Die Hose und die Stutzen sind jeweils blau. Fans, die ganz genau hinschauen, entdecken einige Details. Schalke 04 hat sich bei seinem neuen Auswärtstrikot etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Schalke-Auswärtstrikot 2022/23: Fanshop vollkommen überlastet

Denn: Auf dem neuen Schalke-Auswärtstrikot 2022/23 ist das Stadtwappen von Gelsenkirchen abgebildet. Eben jenes befindet sich eingestanzt unten rechts und ist trotz der Größe nur beim genauen Hinschauen erkennbar. Auf der Brust prangt der neue Hauptsponsor MeinAuto.de, der auf eine Farbe verzichtete. Zudem unterstreicht Schalke 04 in der laufenden Spielzeit die Fan-Freundschaft mit dem 1. FC Nürnberg.

Mit der Rückkehr zu Trikotausstatter Adidas laufen die beiden Klubs mit beinahe identischen Auswärtstrikots auf. Lediglich die Farben unterscheiden sich. „Zusammen in Freundschaft! Unser neues Auswärtstrikot ist da - und es ist ein besonderes. Sowohl unser als auch das neue Jersey vom 1. FC Nürnberg ziert ein gemeinsames Clublogo-Hologramm“, schrieb Schalke 04 passend dazu bei der Vorstellung des neuen Auswärtstrikots 2022/23.

Schalke-Auswärtstrikot 2022/23: Andrang auf neuen Dress groß

Eben jenes ist ebenfalls unten rechts auf dem neuen Schalke-Auswärtstrikot 2022/23 platziert. Die Freude bei den Fans ist groß. „Wird sofort gekauft“ und „Ab in den Warenkorb, aber ganz schnell“, schrieben Fans unter dem Twitter-Beitrag von S04. Die Freude über den neuen Dress hielt allerdings bei vielen nur kurz an. Denn schon kurz nach der Veröffentlichung des neuen Auswärtstrikots brach der S04-Fanshop zusammen.

Lange Warteschlangen führten oftmals ins Nichts. Die Website glich einer Linkwüste, die die Fans zur Verzweiflung trieb. „Hat es bei irgendwem schon von vorne bis hinten geklappt mit dem Trikotkauf?“, fragte ein Fan bei Twitter verzweifelt in die Runde. „Da braucht es nur ein Freundschaftstrikot, um den S04-Fanshop zusammenbrechen zu lassen. Ihr spinnt doch“, so ein anderer. Doch: Auch beim Trikotkauf besteht die Fanfreundschaft mit dem 1. FC Nürnberg. „Ich kann euch den FCN-Fanshop ans Herz legen. Da gibt es fast das selbe Trikot, nur in rot“, schrieb er mit einem zwinkernden Auge.

Auch interessant

Kommentare