Bundesliga

Schalke setzt Talfahrt gegen Augsburg ungebremst fort - Reaktion aufs Derby? Das sagt Wagner

Schalke gelingt auch im neunten Spiel in Serie kein Sieg. Gegen den FC Augsburg zeigt sich die Elf von Trainer David Wagner harmlos und verliert hoch. Ticker.

  • Schalke 04 gelingt auch im neunten Spiel in Serie kein Sieg.

  • Nach dem 0:4 im Derby beim BVB kassiert die Elt von Trainer Wagner auch eine Pleite gegen den FC Augsburg.

  • Die Partie zum Nachlesen im Ticker.

  • FC Schalke 04 - FC Augsburg 0:3 (0:1)

    FC Schalke 04: Schubert - Kenny, Sané, Nastasic, Oczipka - McKennie (Mercan, 74). - Caligiuri (Boujellab, 77.), Schöpf - Serdar (Kutucu, 56.) - Gregoritsch, Matondo (Raman, 77.).

    Bank: Nübel - Miranda, Kabak, Raman, Kutucu, Boujellab, Burgstaller, Thiaw, Mercan

    FC Augsburg: Luthe - Framberger, Jedvaj, Uduokhai, Max - Khedira, Gruezo (Oxford, 83.), Richter, Löwen (Moravek, 70.), Vargas (Sarenren Bazee, 59.) - Niederlechner (Cordova, 83.).

    Bank: Koubek - Gouweleeuw, Lichtsteiner, Oxford, Suchy, Baier, Moravek, Sarenren Bazee, Cordova.

    Schiedsrichter: Sascha Stegemann

    Tore: 0:1 Löwen (7.), 0:2 Sarenren Bazee (76.), 0:3 Cordova (90. + 1)

    Gelbe Karten: - //  Vargas (8.), Gruezo (60.)

    Schalke 04 - FC Augsburg: Das sagt Trainer David Wagber

    19.04 Uhr: Als würde den Schalker die Niederlage nicht genug schmerzen: Der FCA verspottet die Königsblauen auf seinem englischen Twitter-Kanal.

    16.15 Uhr: Wagner über ein erstes Update zur Verletzung von Suat Serdar: "Bei Suat ist es eine Wadenbeinköpfchen-Verletzung. Es kann sein, dass es nur eine Prellung ist."

    16.14 Uhr: War das eine Reaktion auf der Derby? "Das Spiel hat schlecht für uns begonnen, aber in meinen Augen war die erste Halbzeit in Ordnung. Damit war ich einverstanden wenn man sieht, aus welchem Spiel wir gekommen sind." Dennoch sei die Kritik berechtigt.

    16.13 Uhr: Erklärung für das Ganze? "Ich glaube schon, dass die Psyche da eine Rolle spielt", erklärt Wagner.

    Schalke blamiert sich auch gegen Augsburg

    16.12 Uhr: Wagner zur fehlenden Durchschlagskraft: "Wir haben nicht nur die Schwierigkeit, dass wir zu wenig neig Chancen kreieren, sondern auch dass wir die Chancen, die wir haben, nicht nutzen."

    16.11 Uhr: Wagner: "In allererste Linie geht es darum, den Jungs Vertrauen zu geben und sie zu unterstützen.  Wenn man die Tore sieht, die wir aktuell bekommen, spricht das für sich.

    16.10 Uhr: Schalkes Trainer David Wagner in der PK: "Am Ende haben wir mit 0:3 ein Spiel verloren, das mit dem unhaltbaren Freistoß unheimlich doof für uns angefangen hat. Trotz dieses Gegentores haben wir ein Spiel zeigen können, das unserem Spiel entspricht. Wir haben Augsburg lange vom Tor ferngehalten, haben aus unserer Dominanz aber nichts gemacht."

    Schalke 04 - FC Augsburg im Ticker: Cordova legt noch einen drauf

    15.41 Uhr: Nach der Pleite gegen Augsburg mehren sich zumindest in der Öffentlichkeit die kritischen Stimmen gegen Trainer David Wagner. Die Reaktionen aus dem Netz.

    15.26 Uhr: In den letzten beiden Spielen hat Schalke damit 0 Punkte gesammelt und genauso viele Tore geschossen. Dabei kassierte man gegen den BVB und den FCA zusammen 7 Gegentore.

    15.24 Uhr: Schalkes Daniel Caligiuri nach der Niederlage: "Wir waren auf jeden Fall sehr agressiv dabei. Durch individuelle Fehler haben wir dann aber verloren. Wir wissen selber, dass es gerade ergebnistechnisch nicht läuft. Wir müssen unsere Chancen in Zukunft wieder mit voller Überzeugung nutzen." Die Aggressivität sowie die von ihm angesprochenen Chancen sah er offenbar recht exklusiv.

    15.23 Uhr: Schalkes Defensive patzt dreimal, Augsburg nutzt das dreimal aus.

    15.21 Uhr: Feierabend auf Schalke! Der FCA gewinnt mühelos gegen harmlose Schalker.

    90. + 1 Minute: Tor für Augsburg! 0:3! Mercan verspringt der Ball etwas, Cordova erläuft den Ball, umkurvt Schubert und trifft zum 0:3.

    90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

    87. Minute: Wieder plätschert das Spiel vor sich hin. Augsburg muss nicht mehr, Schalke kommt nicht in das letzte Drittel der Augsburger.

    83. Minute: Doppelwechsel bei Augsburg: Oxford und Cordova kommen für Gruezo und Niederlechner ins Spiel.

    82. Minute: Schalke bemüht sich weiter, aber weiterhin macht das Augsburgs Abwehr stark.

    77. Minute: Doppelwechsel bei Schalke: Raman und Boujellab kommen für Caligiuri und Matondo.

    77. Minute: War das die Augsburger Vorentscheidung? 

    76. Minute: Tor für Augsburg! 0:2! Sarenren Bazee! Nach einem langen Ball von Framberger kann sich Sarenren Bazee  gegen Sané durchsetzen, auch Kenny kann den Joker nicht mehr stoppen und dann kann Sarenren Bazee eiskalt zum 0:2 einschießen.

    74. Minute:

    Mercan, der seit dem zweiten Spieltag nicht mehr gespielt hat, ersetzt McKennie.

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Gregoritsch mit Kopfballchance

    72. Minute: Nach einer Ecke kommt Gregoritsch zum Kopfball. Sein Versuch geht knapp links am Tor vorbei.

    70. Minute: Moravek ersetzt den Torschützen Löwen.

    70. Minute: Den anstehenden Freistoß von links schießt Max stark, Schubert pariert aber stärker.

    69. Minute: McKennie spielt einen katastrophalen Fehlpass und muss Niederlechner mit einem Foul stoppen.

    65. Minute: Richter mit einem Schuss aus der Distanz. Der Ball landet aber in Schuberts Armen.

    63. Minute: Caligiuri kommt aus zentraler Position mit viel Platz und Zeit zum Abschluss. Sein Schuss ist aber zu unpräzise und geht rechts am Tor von Luthe vorbei.

    61. Minute: Dicker Patzer von Oczipka! Richter kommt an einen zu kurzen Ball, zieht dann von rechts in die Mitte und schließt mit links ab. Schubert hat den Ball aber sicher.

    60. Minute: Gruezo unterbindet einen Konter und sieht die Gelbe Karte.

    59. Minute: Auch Augsburg wechselt. Vargas, der ebenfalls angeschlagen ist, wird von Sarenren Bazee ersetzt.

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Kutucu ersetzt verletzten Serdar

    56. Minute: Es ist soweit. Schalke wechselt: Kutucu ersetzt den verletzten Serdar.

    55. Minute: Der Schalke Fan-Liebling Ahmed Kutucu macht sich zur Einwechslung bereit.

    53. Minute: Serdar hat sich ohne Fremdeinwirkung verletzt und muss behandelt werden.

    52. Minute: Ein Freistoß von Caligiuri findet keinen Abnehmer. Schalke kann sich aber jetzt erstmals in der Augsburger Hälfte festsetzen.

    49. Minute: Die zweite Halbzeit beginnt, wie die erste endete. Weder Schalke noch Augsburg kommen gefährlich vor das Tor.

    14.32 Uhr: Es geht weiter in der Veltins-Arena. Beide Teams kommen unverändert aus der Pause.

    14.25 Uhr: Jochen Schneider (Sportvorstand Schalke) über die mögliche Ausgliederung: "Schalke wird seine Tradition nicht opfern. Der Verein muss kurzfristig durch die Corona gesteuert werden, das passiert, auch dank der DFL, bisher gut. Schalke soll dann aber mittel- und langfristig in die bestmögliche Zukunft geführt werden.". Ausführliche Infos zur Ausgliederung finden Sie hier.

    14.16 Uhr: Halbzeit auf Schalke. Augsburg führt in einem unterdurchschnittlichen Bundesligaspiel zur Halbzeit durch einen frühes Freistoßtor von Eduard Löwen.

    45. Minute: Serdar versucht es wieder aus der zweiten Reihe, aber sein Schuss wird von einem Augsburger Verteidiger abgewehrt.

    43. Minute: Niederlechner jetzt mal wieder mit einem Abschluss, Schubert hat aber kein Problem.

    42. Minute: Das Spiel plätschert der Halbzeit entgegen. Zu Torchancen kommt es kaum.

    38. Minute: Nach einer Flanke von Oczipka kommt Gregoritsch fast zum Kopfball. Der Österreicher wirkt heute sehr zielstrebig, wirft sich in jeden Ball.

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Matondo mit erster Chance für S04

    34. Minute: Weiterhin mangelt es der Partie an Torchancen. Die Augsburger Defensive macht das bis hierhin ausgezeichnet. lediglich Matondo hatte eine gute Chance (30.).

    31. Minute: Wagner schickt unterdessen seine Bank zum Aufwärmen.

    30. Minute: Nach einer Augsburger Ecke hat Matondo die Chance zu einem Konter, allerdings verliert der Waliser den Ball. Chance vertan.

    28. Minute: Matondo kommt über links durch und hat mal die Chance zum Abschluss, Luthe bleibt aber souverän und pariert.

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: S04 beißt sich die Zähne aus

    25. Minute: Serdar versucht es mal aus der Distanz. Sein Schuss geht aber deutlich vorbei. Es war der erste Abschluss von S04.

    24. Minute: Schalke beißt sich die Zähne auf und kommt kaum in den Augsburger Strafraum.

    22. Minute: Max bringt einen Freistoß auf dem linken Halbfeld in die Mitte, dort stehen jedoch drei Augsburger deutlich im Abseits. 

    20. Minute: Augsburg macht das sehr souverän. Schalke hat keine Chance in das letzte Drittel zu kommen.

    17. Minute: Bisher schafft Schalke es nicht für Torgefahr zu sorgen. Augsburg konzentriert sich derweil auf Konter.

    14. Minute: Schalke presst wie letzte Woche gegen den BVB sehr früh. Augsburg ist darauf sehr gut eingestellt. 

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Löwen schockt Schalke

    12. Minute: Wieder kontert Augsburg. Niederlechner kommt im Strafraum zu Fall, reklamiert aber nichtmal. Kein Elfmeter!

    11. Minute: Löwen kommt zu spät und tritt Sané deutlich am Knöchel. Der Unparteiische Stegemann belässt es bei einer Ermahnung. 

    10. Minute: S04 verliert im Mittelfeld auffällig oft den Ball, was Augsburg immer wieder gute Chancen einbringt.

    8. Minute: Schalke versucht den Schock zu verdauen und stürmt fleißig weiter. Caligiuri wird von Vargas gehalten. Der Schweizer sieht für das taktische Foul die Gelbe Karte. Der Freistoß von rechts bringt nichts ein.


    7. Minute: Tor für Augsburg! 0:1! Löwen! Löwen schießt den Freistoß aus etwa 20 Metern und lässt Schubert kaum eine Chance. Der Ball schlägt oben links ein.

    5. Minute: McKennie vertändelt einen Ball, Niederlechner treibt den Ball nach vorne und verliert ihn abermals. Mit viel Glück bekommt Augsburg aber einen Freistoß für ein Foul von Schöpf an Khedira.

    4. Minute: Schalke hat die erste Ecke im Spiel. Caligiuris Hereingabe findet aber keinen Abnehmer und wird geklärt.

    2. Minute: Augsburg startet mit viel Schwung. Niederlechner setzt sich zwar gegen Nastasic durch, Schiedsrichter Stegemann entscheidet aber auf Foul.

    13.31 Uhr: Anstoß!

    13.30 Uhr: Vor dem Spiel gibt es wieder eine Schweigeminute für alle die unter der Corona-Pandemie leiden. 

    Ein Blick auf die leere Nordkurve der Veltins-Arena.

    13.26 Uhr: Michael Gregoritsch, Leihgabe des FCA, erzielte am 18. Spieltag bei seinem Debüt im Dress von Schalke 04 ein Tor und bereitete eines vor, war seitdem aber an keinem weiteren Treffer mehr beteiligt.

    13.25 Uhr: "Wir müssen heute die Wende schaffen. Wir kennen die schwierige Ausgangslage der Schalker, erwarten aber heute nach dem Derby auch eine deutliche Reaktion der Schalker." so Herrlich vor dem Spiel.

    13.24 Uhr: FCA-Coach Herrlich gibt heute sein Debüt auf der Trainerbank. Letzte Woche stand er noch unter Quarantäne.

    13.23 Uhr: Schalke verlor nur eines der 17 Bundesliga-Spiele gegen den FCA - im Dezember 2015 mit 1:2 in Augsburg.

    13.21 Uhr: Über die Offensivflaute der Schalke sagt Wagner: "Mit meh Routine, Automatismen und viel Match-Praxis wollen wir wieder zu unserer Stärke finden."

    13.19 Uhr: Wagner zum heutigen Spiel: "Wir müssen heute ein deutlich besseres Spiel ablegen als letzte Woche in Dortmund."

    13.18 Uhr: Seit zehn Partien spielte der FC Augsburg nicht mehr zu Null. In den jüngsten vier Begegnungen setzte es immer mindestens zwei Gegentore.

    13.15 Uhr: In der Rückrunde erzielte Schalke lediglich vier Tore (Liga-Minus), in den jüngsten acht Partien sogar nur deren zwei. Seit acht Spielen wartet S04 auf einen Sieg in der Bundesliga.

    13.10 Uhr: Einzig Eintracht Frankfurt holte weniger Auswärtspunkte (7) als der FC Augsburg (9). Die vergangenen fünf Gastspiele verlor der FCA allesamt, die vier in der Rückrunde sogar jeweils zu Null.

    13.06 Uhr: Der FCA verlor die vergangenen vier Spiele in der Bundesliga und stellte damit den Vereinsnegativrekord ein.

    12.54 Uhr: Schalke hat seit in der Rückrunde schon häufiger verloren (vier Mal) als in der kompletten Hinserie (drei Mal).

    12.48 Uhr: Der Schiedsrichter der Partie Schalke gegen Augsburg ist Sascha Stegemann. Seine Assistenten an den Seitenlinien sind Mike Pickel und Guido Kleve, als 4. Offizieller ist Frank Willenborg im Einsatz. Als Video-Assistent fungiert Tobias Stieler gemeinsam mit Mark Borsch (VA-A).

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Das ist die Aufstellung der Königsblauen

    12.36 Uhr: Bei Schalke sieht es nach einem System-Wechsel auf 4-4-2 aus - mit dieser Aufstellung: Schubert - Kenny, Sané, Nastasic, Oczipka - McKennie - Caligiuri, Schöpf - Serdar - Gregoritsch, Matondo.

    12.31 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Schalkes Trainer David Wagner ändert seine Startformation im Vergleich zur Pleite beim BVB auf drei Positionen: Benito Raman sowie die verletzten Jean-Clair Todibo und Amine Harit werden durch Alessandro Schöpf, Rabbi Matondo und Michael Gregoritsch ersetzt.

    12 Uhr: Schalke ist seit acht Spielen in der Bundesliga ohne Sieg - so lange wie aktuell kein anderes Team. Der FC Augsburg hat bereits seit sechs Partien keinen Dreier eingefahren.

    9 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Der FC Schalke 04 hat in der Bundesliga den FC Augsburg zu Gast - es ist das erste Geister-Heimspiel für die Königsblauen in der Arena.

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Ausgangslage

    Schalke 04 steht in der Pflicht - erst recht nach der 0:4-Klatsche im Derby beim BVB. Dabei gerät auch Trainer David Wagner immer mehr in die Kritik. Weitere Unruhe kam durch den Patzer von Keeper Markus Schubert in Dortmund dazu: Schalke hat schon wieder eine öffentliche Torwart-Diskussion, auch wenn sie intern nicht geführt wird.

    Personell müssen die Schalker Ausfälle verkraften - und Wagner demnach seine Aufstellung für Augsburg ändern: Jean-Clair Todibo (Sprunggelenk) und Amine Harit (Innenband) fallen aus.

    Schalke 04 - FC Augsburg im Live-Ticker: Das sagen die Trainer Wagner und Herrlich

    • Schalkes Coach David Wagner: "Wir müssen jetzt eine Reaktion zeigen. Und das war genau die Stimmung in der Trainingswoche. Wir leben von dieser Emotionalität im Stadion, das fehlt uns. Nichtsdestotrotz gilt es diesen Nachteil anzunehmen und, dass wir uns selber diese Momente schaffen. Das ist eine große Aufgabe, aber wir wollen, wir müssen da hin. Wir haben mit dem Augsburg-Spiel eine Woche der Vorentscheidung. Da ist es insbesondere nach dem schlechten Spiel wichtig, dass wir am Sonntag da rein gehen. Augsburg ist eine ganz solide, defensiv stabile Mannschaft. Das wird eine interessante Geschichte, bei der wir viel Geduld haben müssen. Ich hoffe, wir können ihre Qualitäten, die sie unbestritten haben, limitieren."
    • Augsburgs Trainer Heiko Herrlich: "Wir haben nach dem Wolfsburg-Spiel zahlreiche Gespräche geführt. Was wir jetzt brauchen ist ein Erfolgserlebnis auf Schalke! Der Heimspiel-Charakter hat uns beim Spiel gegen Wolfsburg natürlich gefehlt! Auf diese Situation müssen wir uns jetzt auf längere Zeit einstellen. Wir müssen alles daran setzen, dass Schalke gegen uns nicht an vergangene Leistungen anknüpft!"

    Rubriklistenbild: © dpa

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare

    Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

    Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

    Netiquette
    Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

    Kommentare