8. Bundesliga-Spieltag

Aufstellung von Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg: Verteidiger verletzt, Serdar feiert Comeback

Der FC Schalke 04 hofft gegen den VfL Wolfsburg auf das Ende der Sieglosserie. Die Gäste sind noch ungeschlagen. Die offizielle Aufstellung von S04.

Folgende Spieler nehmen bei Schalke 04 zunächst auf der Bank platz: Fährmann, Kabak, Raman, Bentaleb, Ibisevic, Kutucu, Boujellab, Skrzybski, Bozdogan.

Update, 14.34 Uhr: Malick Thiaw und Benjamin Stambouli rücken in die Schalker Verteidigung. Zudem feiert Suat Serdar sein Comeback und steht gleich in der Startelf von S04 gegen Wolfsburg.

Schalkes Aufstellung vs. Wolfsburg: Salif Sané verletzt, Serdar mit Comeback

Die offizielle Aufstellung von Schalke 04 ist da: Rönnow - Thiaw ,Stambouli, Nastasic - Thiaw, Harit, Mascarell, Serdar- Oczipka - Paciencia, Uth

Update vom 21. November, 14.25 Uhr: Bittere Nachricht für Schalke 04 vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg. Verteidiger Salif Sané fällt kurzfristig wegen Knieproblemen aus. Untersuchungen in der kommenden Woche sollen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Schalkes Aufstellung vs. VfL Wolfsburg: Startelf heute vielleicht mit Suat Serdar

Hamm - Erstmals in der Saison 2020/21 darf der FC Schalke 04 am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr ran. Gutes Omen für S04? Viel schlechter könnte es ohnehin nicht laufen in Gelsenkirchen. Auch der Trainer-Wechsel zu Manuel Baum hat noch nicht den erhofften Erfolg gebracht. 23 Bundesliga-Spiele in Folge ohne Sieg stehen aktuell zu Buche - Tendenz steigend. Nur Tasmania Berlin war schlechter.

VereinFC Schalke 04
CheftrainerManuel Baum
StadionVeltins Arena (Gelsenkirchen)
Kapazität62.271 Plätze

Mehr als Durchhalteparolen sind derzeit nicht drin bei S04. Manuel Baum kann die Sorgen der Schalker Fans ob eines möglichen Absturzes in die Zweitklassigkeit verstehen. Drei Punkte nach sieben Spielen sprechen zumindest für einen Abstiegskandidaten. Ein Torverhältnis von minus 17 erst recht (alle News zum FC Schalke 04 auf WA.de).

Schalkes Aufstellung gegen VfL Wolfsburg: Endgültige Entscheidung im Tor steht bevor

Bezüglich der Torwartfrage hielt sich Schalkes Trainer Manuel Baum bedeckt - bis jetzt. „Ich habe eine Entscheidung getroffen“, verkündete Baum. Jedoch wolle der Chefcoach zunächst mit beiden Torhütern persönlich reden. Ein Blick auf die Aufstellung jedoch wird Licht ins Dunkel bringen. Im Pokal stand Ralf Fährmann zwischen den Pfosten, in der Liga gegen Mainz 05 kehrte Frederik Rönnow zurück ins Schalker Tor. Unwahrscheinlich, dass Manuel Baum erneut rotieren wird im Liga-Betrieb.

Vor Rönnow präsentierte sich die defensive Dreierkette im Vergleich zum Saisonbeginn durchaus gefestigter, wenn auch fehlerbehaftet. Zwei Elfmeter verschuldeten Ozan Kabak und Matija Nastasic im Kellerduell gegen Mainz 05. „Wir machen noch zu viele Fehler aus Leidenschaft“, sagt Manuel Baum. Zusammen mit Salif Sané werden die beiden wohl dennoch die Dreierreihe in der Schalker Aufstellung gegen Wolfsburg bilden.

Schalkes Aufstellung gegen VfL Wolfsburg: Suat Serdar könnte in Startelf rücken

Und möglicherweise deutlich weniger zu tun bekommen. Zwar ist der VfL Wolfsburg in dieser Saison noch ungeschlagen. Fünfmal jedoch teilten sich die Wölfe die Punkte mit dem Gegner. Zudem ist Wolfsburg mit nur sieben erzielten Treffern minimalistisch unterwegs. Gut für die Außenspieler Bastian Oczipka und Kilian Ludewig, die sich durchaus etwas zutrauen dürfen in der Schalker Veltins Arena am Samstag (15.30 Uhr/live im TV und Stream).

Im Zentrum liegt die Hoffnung auf Rückkehrer Suat Serdar. Nach seiner Verletzung ist der bisherige Leistungsträger auf einem guten Weg und durchaus eine Option gegen den VfL Wolfsburg. „Suat hat die Woche sehr gut trainiert und ist auf jeden Fall im Kader. Er macht einen wirklich guten Eindruck und konnte zu 100 Prozent bei allen Trainingsformen mitmachen“, so Manuel Baum.

Suat Serdar steht vor einer Rückkehr in die Startaufstellung von Schalke gegen den VfL Wolfsburg.

Omar Mascarell ist im defensiven Mittelfeld gesetzt in der Schalker Aufstellung. Kreativkopf Amine Harit ist nach wie vor auf der Suche nach seiner Form - und könnte am Samstag gegen den VfL eine neue Chance bekommen, diese zu finden. Hingegen sicher gesetzt ist Mark Uth wie wohl auch Goncalo Paciencia. Letzterer wusste seit seiner Verpflichtung noch nicht zu überzeugen auf Schalke. Dennoch steht eine Kaufverpflichtung von S04 im Raum - geknüpft an eine Bedingung.

Schalkes voraussichtliche Aufstellung gegen den VfL Wolfsburg: Rönnow - Kabak, Sané, Nastasic - Ludewig, Harit, Mascarell, Serdar, Oczipka - Uth, Paciencia

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare